Mandys Abenteuerwelt

Vinales – Entdeckungstour auf Hufen

Vinales, ein Dorf mitten in der Sierra de los Órganos („Orgelpfeifengebirge“). Rote Erde, Tabakfelder umgeben von Kegelkarstfelsen – hier wächst der beste Tabak der Welt.

das erste Mal reiten in Vinales

Das Tal kann per Fuss, Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes erkundet werden.
Im Valle de Vinales sollte also meine Reitpremiere stattfinden, denn zu Fuß oder mit dem Rad wäre es doch einfach nicht abenteuerlich genug gewesen.reiten in Vinales

Morgens gegen 9Uhr ging es los, aufsitzen und durch diese malerische Landschaft reiten.
Teilweise war die rote Erde stark aufgeweicht durch den starken Regenfall am Vorabend.
Mein Pferd nahm zu nächst jede Pfütze mit und schritt direkt durch bis ich mich traute die Zügel auch zu benutzen. Im Schritttempo also dann durch die doch sehr ordentlich angelegten Acker zum ersten Stop – eine Tabakfarm. Hier wurde uns der sehr sorgfältige Prozess der Zigarrenherstellung erklärt. Eine Zigarre wurde dann auch noch schnell frisch hand-gerollt und jeder durfte nun mal probieren.

Höhlenbesuch

Weiter ging es zu einer Höhle (leider weiß ich den Namen nicht mehr). Für 2 CUC Eintritt wurden wir in die Höhle hineingeführt. Dort erwartete uns ein unterirdischer See in dem wir schwimmen konnten. Zu diesem Zeitpunkt tat mir nun auch schon mein Hintern vom Reiten weh, daher bin ich nur zu gern in das kalte Wasser gesprungen.

Der Rückweg war für mich dann schon wirklich beschwerlich und auch diese beeindruckende Landschaft konnte mich nicht mehr trösten. Über 5 Stunden am Stück reiten verursachen wohl eben Schmerzen, besonders wenn es das erste Mal überhaupt ist. Die letzte Stunde habe ich tatsächlich nur gehofft schnell wieder im Dorf Vinales anzukommen. Dennoch war dieser Reitausflug ein einmaliges Erlebnis und sicher die beste Möglichkeit das Tal zu erkunden.Vinales

Pro Stunde kostet der Reitausflug 5CUC. Buchen kann man diesen Ausflug in jeder Casa Particulares oder auch in der Travel Agency an der Hauptstraße. (Stand Oktober 2014)

Solltet ihr zufällig diese Tour machen oder wart auch schon da, würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir verratet wie diese Höhle heißt 🙂

Eine Zusammenfassung meines Kuba-Abenteuers findes Du in diesem Beitrag:Viva la Cuba

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: