Erlebnispark Paaren – Ausflugsziel mit Kindern in Brandenburg

Da ich gerne unbekannte Orte in und um Berlin erkunde, mache ich mich mit einer Freundin und den Kindern heute auf dem Weg zum Erlebnispark Paaren in Brandenburg. Lese hier wie es uns gefallen hat und was es dort zu erleben gibt.

Dieser Beitrag ist von Gastautorin Ariane Plage. Immer wieder zieht es Ariane mit ihrer Familie ins Berliner Umland um einen Tag in einer Attraktion in Brandenburg zu verbringen.

Anfahrt zum Park

Der Erlebnispark Paaren liegt nord-westlich von Berlin. Am einfachsten ist die Anfahrt mit dem Auto über den Berliner Ring A10. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Park erreichbar. Ab S und U-Bahnhof Spandau fährt die Buslinie 671 Paaren im Glien MAFZ, wobei die Fahrt fast eine Stunde dauert. Allerdings benötigst Du nur ein Fahrschein für die berlliner Tarifbereichszone C.

Gänse im Erlebnispark Paaren
Gänse und Hühner im Park

Ankunft am Erlebnispark Paaren

Von Berlin aus fahren wir etwa 45 Minuten mit dem Auto zum Erlebnispark Paaren. Ein großer Parkplatz ist kostenlos vor Ort und wir müssen auch keinen Eintritt bezahlen. Als wir ankommen, sind wir zunächst etwas ratlos und sucehn nach Orientierung. Denn viele Wege führen zu den Veranstaltungshallen in denen zum Beispiel zeitweise Oldtimer Shows oder auch das Schaubrauen stattfinden. Wir möchten jedoch zum Erlebnispark. Also gehen wir schließlich durch die große Brandenburghalle am Restaurant Havelland vorbei und kommen dann am Hinterausgang endlich bei den ersten Tieren raus.

Schweine im Park
Schweine im Park

Adresse: Gartenstr.1-3, 14621 Schönwalde-Glien

Kükenkino

Als erstes sehen wir das „Kükenkino“ im Erlebnispark Paaren. Dies ist ein kleiner verglaster Stall mit vielen Hühnerküken darin. Die Kinder hocken sich begeistert davor, mir bereitet die gebückte Haltung jedoch jetzt schon Rückenschmerzen. Außerdem kann ich auch nicht viel sehen, da sich die Sonne im Glas spiegelt.

Küken im Erlebnispark Paaren
kleine Küken

Erlebnisshuttle im Park

Weiter geht es zur Haltestelle des Erlebnisshuttles. Dieser soll in 10 Minuten abfahren für 3 euro pro Person (Kinder weniger). Da Eisenbahnfahren immer ein Highlight für die Kids ist, warten wir gerne auf die Ankunft des Shuttles. Leider passiert jedoch in den nächsten 20 Minuten nichts. Sodass ich im Restaurant nachfrage und somit erfahre, dass der Shuttle heute nicht fährt (nur an Wochenenden). Eine Notiz zumindest an der Haltestelle wäre da durchaus wünschenswert. Die Kinder sind jedenfalls enttäuscht.

Gut zu wissen: Der Shuttle fährt nur an den Wochenenden im Erlebnispark Paaren.

Ich versuche die Kinder nun aber auf die nächste Attraktion aufmerksam zu machen: den Wasserspielplatz mit Floßfahrt! Hier kann man sich selbst mit einem Floß über einen kleinen Teich ziehen und mit viel Wasser planschen. Aber ich muss leider „könnte“ sagen, denn der Floß- und Wasserbereich ist umzäunt und heute auch verschlossen. Schade, denn gerade auf dieses Erlebnisse hatten wir uns gefreut.

Tipp, unbedingt anrufen
Tipp

Die Spielplätze im Erlebnispark Paaren

Aber wir machen das Beste daraus und lassen die Kinder für 1 Euro pro Runde mit Elektroautos auf einem kleinen Parcours fahren. Dann geht es schließlich weiter zum Spielbereich. Eine Holzeisenbahn wird bestiegen sowie eine Spielburg mit Klettergerüst. dDa lassen die Kinder nun ihrer Fantasie freien Lauf. Später entdecken wir auch noch eine schöne lange Seilbahn. Da das Gelände sehr weitläufig ist, bemerken wir die anderen Besucher fast gar nicht.

Seilbahn im Erlebnispark Paaren
Seilbahnspaß im Park

Arche-Haustierpark im Erlebnispark

Nun aber endlich zu den Tieren! Im Haustierpark begrüßen uns lautstark Gänse sowie auch Hühner. Wir dürfen diese sogar füttern mit Futter aus den Automaten vor Ort. Die Kinder freuen sich, denn hier sieht es aus wie auf einem Bauernhof. Nebenan liegen die Schweine in der Sonne und ein Truthahn zeigt uns stolz sein Federkleid. Von einem Podest aus kommen wir ganz nah an das Alpakagehege heran. Wir haben Glück, denn die Tierpflegerin kommt gerade, sodass die Alpakas wild durcheinander laufen.

Alpaka im Erlebnispark Paaren
Alpaka im Erlebnispark

Wir müssen jedoch Acht geben, denn plötzlich fangen sie an wild um sich zu spucken. Die Tierpflegerin erklärt uns, dass das die Machtkämpfe unter den Tieren sind und gibt uns einen Flyer über ihre Alpakas. Darin erfahren wir, dass man sogar mit den Alpakas Kindergeburtstage im Erlebnispark Paaren feiern kann.

Entspannung PUR auf den Sonnenliegen im Erlebnispark Paaren

Nach so viel Spuckerei wollen wir nun ein kleines Picknick machen. Wir finden schön große Sonnenliegen auf denen wir uns nieder lassen. Die Kinder werden jedoch schnell unruhig, welch ein Glück ,dass gleich daneben das Dammwildgehege steht. So können wir entspannt liegen bleiben und die Kinder beobachten die Rehe.

Ariane
Ariane und ihre Freundin in Paaren

Lohnt sich der Erlebnispark Paaren?

Nach insgesamt 2 Stunden verlassen wir den Park schon wieder. Es war eine ruhige Zeit, jedoch wegen der ausgefallenen Angebote würde ich nicht noch einmal wieder kommen. Oder aber vorher anrufen, ob auch alles angeboten wird. Hier geht es zur Webseite vom Park. Wenn die Anfahrt nicht zu lang zum Erlebnispark Paaren ist, man nicht zu weit weg wohnt, ist es jedoch ein kostengünstiges Ausflugsziel mit Kindern in Brandenburg. Ich denke dieser Park ist besonders schön für Kinder im Kindergartenalter.

>>> Finde mehr Inspiration für Ausflüge hier: Ausflugstipps Brandenburg – 55 tolle Ausflugsziele ins Berliner Umland

1 Gedanke zu „Erlebnispark Paaren – Ausflugsziel mit Kindern in Brandenburg“

  1. Pingback: Ausflugstipps Brandenburg – 55 tolle Ausflugsziele ins Berliner Umland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.