Erlebe die besten Bergamo Sehenswürdigkeiten – Tagesausflug ab Mailand

Bergamo ist eine malerische Stadt in der Lombardei die ich als Tagesausflug ab Mailand besucht habe und somit die Bergamo Sehenswürdigkeiten erkunden konnte.

Bergamo
Bergamo ist in eine Ober- und Unterstadt geteilt.

Die Unterstadt von Bergamo steht im starken Kontrast zu der Altstadt aus dem 16. Jahrhundert die auf dem Hügel liegt. Beide Stadtteile von Bergamo sind jedoch durch eine Standseilbahn verbunden. Wirklich sehenswert ist die sogenannte Oberstadt Citta Alta mit den engen Gassen, historischen Gebäuden sowie der venezianischen Stadtmauer.

Gasse in Bergamo
charmante Gasse in der Altstadt von Bergamo

Zug von Mailand nach Bergamo

Vom Hauptbahnhof Mailand fährt schließlich jede Stunde ein Regionalzug in nur 48 Minuten nach Bergamo. Das einfache Zugticket kostet 5,50 Euro und kann sowohl auf der Trenitalia Webseite als auch am Ticketschalter am Bahnhof gekauft werden.

Interessante Bergamo Sehenswürdigkeiten

Der wirklich sehenswerte Teil von Bergamo liegt allerdings in der Oberstadt. Vom Bahnhof fährt die Buslinie 1 regelmäßig durch die Unterstadt Citta Basa sowie schließlich in die Oberstadt Citta Alta. Jedoch ist die Fahrt in der historischen Standseilbahn die schönere Auffahrt zu den historischen Bergamo Sehenswürdigkeiten. Die einfache Fahrt kostet sogar nur 1,30 Euro und die zwei Bahnen fahren im 8-Minutentakt.

Standseilbahn Bergamo
Eine historische Standseilbahn verbindet die Citta Alta und die Cita Basa.

Piazza Vecchia

Dieser zentrale Platz in der Oberstadt von Bergamo ist schließlich der ideale Startpunkt um die Bergamo Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Um den Piazza Vecchia befinden sich verschiedene hübsche Gebäude, sowie nette Cafés und Restaurants. Ein dekorativer Brunnen ziert den Platz und ist somit ein Highlight auf dem belebten Platz Vecchia.

Piazza Vecchia
Piazza Vecchia – liegt zentral und ist der belebteste Platz der Altstadt.

Tipp: Museo Delle Storie di Bergamo bietet ein Kombiticket für 10 Euro an für diese Bergamo Sehenswürdigkeiten: Glockenturm – Podesta Palast – Donizetti Museum – Turm der Gefallenen – Kloster San Francesco – Rocca. Das Ticket kann an jeder der Attraktionen erworben werden und ist schließlich für 24 Stunden gültig. Ab zwei Attraktionen lohnt sich der Pass sogar schon!

Bergamo Sehenswürdigkeiten: Glockenturm
Aussicht vom Glockenturm über Bergamo.

Campanone Torre Civica – Glockenturm

Der Glockenturm umgibt die Piazza Vecchia und bietet auf 52 Meter Höhe eine fantastische Aussicht über Bergamo. Es gibt sogar einen Fahrstuhl, wenn man nicht die 230 Stufen hochsteigen möchte. In luftiger Höhe befindet sich die größte Glocke der Region Lombardei.

Glocke Bergamo Sehenswürdigkeiten
Die größte Glocke der Region.

Palazzo Del Podesta – Podesta Palast

Im Untergeschoss vom Glockenturm liegt der Podesta Palast und lädt zu einer Zeitreise ein. Wir entdecken römische Ausgrabungen sowie das Museum mit Schwerpunkt auf das 16. Jahrhundert.

Podesta Palast
Der Podesta Palast liegt unterhalb vom Glockenturm.

Santa Maria Maggiore Kirche

Die Kirche steht im nobelsten Teil der Citta Alta, direkt zwischen dem Piazza Vecchia und Piazza Rosate. Eine Besonderheit der Santa Maria Maggiore ist, es gibt keinen Haupteingang im herkömmlichen Sinne. Sondern drei Eingänge, wobei der Eingang der roten Löwen am prachtvollsten ist.

weiße Löwen Eingang
Eingang miit weißen Löwen.

Der Komponist Donizetti wurde hier schließlich beigesetzt. Santa Maria Maggiore wurde im romanischen Stil erbaut und beherbergt im Inneren schöne Renaissance-Chorstände, Barockstuckarbeiten sowie Wandteppiche aus dem 16. Jahrhundert. Die Basilika ist schließlich das prachtvollste Gebäude unter den Bergamo Sehenswürdigkeiten.

Santa Maria Maggiore
wunderschöne Dekorationen in der Santa Maria Maggiore

Colleoni Kapelle

Direkt neben der Basilika Santa Maria Maggiore liegt die Colleoni Kapelle. Die Kapelle Colleoni ist sogar eines der schönsten Beispiele der Renaissance Architektur in der Region. Oft wird die Kapelle auf Grund der reich verzierten Marmorfassade mit einer Schmuckschatulle verglichen.

Colleoni Kapelle
beeindruckende Mamorfassade der Colleoni Kapelle

Donizetti Museum

Hinter der Basilika Santa Maria Maggiore liegt das Donizetti Museum. Es widmet sich in einer ganzen Ausstellung dem in Bergamo geborenen Komponisten Gaetano Donizetti (1797-1848), sowie auch anderen italienischen Komponisten wie Verdi und Bellini.

Alter Bischofspalast

Ebenfalls nahe der Basilika Santa Maria befindet sich das „Broletto“ welches an der Stelle des alten römischen Forums erbaut wurde. Der alte Bischofspalast ist frei zugänglich, so dass man die antiken Wandgemälde sogar kostenfrei bewundern kann.

ehemaliges Kloster San Francesco

Nicht so bekannt in Bergamo ist allerdings das ehemalige Kloster San Francesco. Dabei ist das Kloster ein wahrhaftiger Schatz unter den Bergamo Sehenswürdigkeiten. Wir laufen vom Piazza Vecchia durch kleine enge Gassen bis wir uns schließlich in einem ruhigen Teil der Citta Alto befinden.

Kloster Bergamo
Innenhof des ehemaligen Klosters

Das mittelalterliche Kloster ist zwar zum größten Teil zerstört, aber der Innenhof ist noch gut erhalten. Die Terrasse des Klosters bietet einen tollen Panoramablick über die Täler Brembana sowie auch Seriana.

Rocca Burg und Museum

Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof der Standseilbahn auf dem Hügel Sant Eufemia liegt die Burganlage Rocca. Von der Burgmauer ergibt sich schließlich noch einmal eine fantastische 360-Grad Aussicht über Bergamo und Umgebung.

Blick über Bergamo von Rocca
Blick über Bergamo von Rocca

Die Rocca Burg stammt aus dem 14. Jahrhundert und diente als Verteidigungsanlage. Wir laufen auf der Mauer entlang, entdecken die Rettungstür und betreten schließlich das Museum. Auf zwei Etagen wird hier schließlich die Geschichte von Bergamo dargestellt.

Rocca Burg - Bergamo Sehenswürdigkeiten
Rocca Burg

Endecke die Bergamo Sehenswürdigkeiten als Tagesausflug

Von Mailand ist es nicht weit mit dem Zug nach Bergamo, daher bietet sich die Stadt doch gut an für einen Tagesausflug ab Mailand. Die interessante Lage der Altstadt macht Bergamo noch dazu zu einem lohnenswerten Ausflugsziel. Die besten Bergamo Sehenswürdigkeiten befinden sich schließlich in der Citta Alta.

Übernachten in Bergamo

Durchaus hat die charmante Stadt in der Lombardei sogar mehr Attraktionen zu bieten als nur für einen Tag. Da die meisten Bergamo Sehenswürdigkeiten sich in der Altstadt befinden, empfehle ich somit diese Unterkünfte in Citta Alta:

Dieser Text enthält Affiliate Links, sogenannte Werbelinks. Selbstverständlich verlinke ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Klickst Du auf einen dieser Links und buchst/kaufst darüber, erhalte ich somit eine kleine Provision für die Empfehlung. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich keine Mehrkosten oder Nachteile.

Ein wahrer Juwel unter den Unterkünften ist das Jackie O‘ a la maison*. Die Unterkunft befindet sich nicht nur in einer ausgezeichneten Lage, sondern besticht auch noch durch die kunstvoll dekorierten Zimmer. Im Jackies bist Du zu Gast bei echten Musikern und Künstlern.

Im Herzen der Altstadt liegen auch schließlich die Ferienwohnungen von DOLCE VITA Citta Alta*. Geschmackvoll eingerichtet bietet diese Unterkunft alle Annehmlichkeiten sogar zu einem moderaten Preis.

Bergamo Piazza Vecchia
auch am Abend noch einen Besuch wert: Bergamo

Geschichte von Bergamo

Bergamo diente im Mittelalter als Sitz der lombardischen Herzogtümer. Durch die dort aufbewahrten Schätze gelang die Stadt zu unermesslichen Reichtum. Als Teil des lombardischen Bundes stellte Bergamo im 12. Jahrhundert Armeen auf, um schließlich gegen Friedrich I. Barbarossa zu kämpfen. Während des 19. Jahrhundert wurde Bergamo dann sogar Teil des österreichischen Reiches, bevor die Stadt schließlich in das italienische Königreich integriert wurde.

historische Altstadt Bergamo
historische Altstadt Bergamo

Lohnenswertes Reiseziel: Bergamo

Mir hat Bergamo sogar ausgesprochen gut gefallen. Die Altstadt ist beschaulich mit den engen Gassen, verschiedenen Läden und Restaurants sowie den geschichtsträchtigen Bauwerken. Wie wäre es also mit einem Tagesausflug nach Bergamo für Dich? Oder wird es sogar eine Wochenendreise?

Altstadt Bergamo
Blick von der Burg Rocca über die Altstadt

Du hast noch weitere Tipps für Bergamo? So schreibe mir doch gern damit ich diese hier mit aufnehmen kann.

Ebenfalls ein Reise wert ist Como am Comer See. Alles über diesen Tagesausflug ab Mailand liest Du in meinem Beitrag Como Sehenswürdigkeiten und 9 Tipps – ein perfekter Tag am Comer See.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.