Zum Inhalt springen
Startseite » Abenteuer Blog » Praia da Luz – ruhiger Urlaubsort an der Algarve Portugal

Praia da Luz – ruhiger Urlaubsort an der Algarve Portugal

Praia da Luz ist ein ruhiger Urlaubsort an der wunderschönen Küste der Algarve. Dieser Ort war ursprünglich ein Fischerdorf, am Rande einer Klippe gelegen. Die geschützte Sandbucht ist mittlerweile ein beliebtes Ferienziel für Familien. Lese in diesem Beitrag, was es in Luz zu sehen gibt, und finde heraus ob dieser Ort vielleicht Dein nächstes Urlaubsziel an der Algarve wird.

Praia da Luz
Praia da Luz

♥ Ehrlichkeit und Vertrauen sind mir wichtig: In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links zur Empfehlung von Produkten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Solltest Du über einen solchen Link etwas kaufen/buchen, erhalte ich eine mini-kleine Provision ohne Mehrkosten für Dich natürlich. Lieben Dank für Deine Unterstützung. ♥

Wo genau liegt Praia da Luz?

Der Ort Luz liegt nur 10 Kilometer westlich von Lagos und ist somit der letzte größere Ferienort an der Westalgarve. Von hier aus sind Tagesausflüge nach Sagres, Burgau, oder auch Monchique ideal. Allerdings sind fast alle öffentlichen Verkehrsmittel mit Anschluss in Lagos.

Tipp: Mit einem Mietwagen kannst Du flexible die Umgebung erkunden. Schau doch gleich mal auf Check24* oder auch Sunnycars* für die günstigsten Preise.

Was gibt es in Praia da Luz zu sehen?

Obwohl Luz zwar als Badeort bezeichnet wird, gibt es dennoch mehr als nur den Strand zu sehen. Luz ist zudem ein guter Ausgangspunkt für ein paar Tagesausflüge in die Umgebung. 

Praia da Luz

Der große Sandstrand Praia da Luz ist schließlich auch Namensgeber vom Ort. Auf beiden Seiten ist der Strand von Klippen und Felsen geschützt. Das Klima ist zwar mild, jedoch ist das Wasser mit maximal 20 Grad im Sommer recht frisch. In der Saison werden so einige Wasser Aktivitäten wie Wasserski, Kajaks sowie auch Stand Up Paddel boards angeboten.

Prainha da Luz

Die Promenade ist von Palmen gesäumt und führt nach Prainha neben dem Fort. Es ist ein viel kleiner Strand von Felsen umgeben. 

Promenade Luz
Promenade Luz

Fortaleza da Luz (Festung von Luz) / Castelo da Senhora da Luz (Burg von Luz)

Nach nur wenigen Minuten entlang der Strandpromenade erreichst Du Fortaleza da Luz oder Castelo da Senhora da Luz. Die Festung stammt aus der Zeit um 1640. Ursprünglich sollte die Festung schließlich Luz sowie die Küste um den Ort vor Piraten, Freibeuter und islamischen Kräften schützen.  Heute sind nur noch  ein imposanter polygonaler Grundriss und vier Bastionen zu sehen. Von den beeindruckenden 5 Meter hohen Mauern ist jedoch nichts mehr übrig. Auf dem Gelände gibt es ein Restaurant sowie eine Bar. 

Igreja Matriz da Nossa Senhora da Luz (Die Kirche von Luz)

Die heutige Igreja Matriz da Nossa Senhora da Luz wurde 1874 aus Spendengeldern wieder aufgebaut, nachdem die ursprüngliche Kirche an diesem Ort von 1521 bei dem großen Erdbeben von 1755 zerstört wurde.

Aber auch 1941 und 1969 erlitt das Gebäude erhebliche Sturmschäden. In seinem jetzigen Zustand ist es ein beeindruckendes weiß-gelbes Bauwerk vor der wunderschönen Kulisse des Ozeans.

Prainha
Blick auf Prainha

Anreise nach Praia da Luz

Solltest Du planen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, musst Du zunächst nach Lagos fahren. In Lagos gibt es sowohl einen Bahnhof als auch einen Busbahnhof. Die gängigsten Busse sind EVA oder Frota Azul, die von den meisten größeren Städten an der Algarve abfahren, darunter Faro, Albufeira und Portimão. Die Fahrt mit dem Bus von Faro aus dauert etwa zwei Stunden. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung der Züge, die ebenfalls von allen größeren Städten und sogar von einigen der kleineren Städte abfahren.  Auch hier dauert die Fahrt etwa zwei Stunden, aber Du musst am besten im Voraus buchen. Ab Lagos fährt der Bus Onda Amarela (auch Linha 4 genannt) nach Luz. Die Fahrt kostet 1,60 Euro pro Person.

Oder sei flexible unterwegs mit einem Mietwagen von Check24* oder auch Sunnycars*.

Wann ist die beste Reisezeit für Praia da Luz?

Die Hochsaison erlebt der Ort in den Sommermonaten von Juni bis August. Während dieser Zeit kann es doch recht voll am Strand werden. In den Monaten Mai oder auch September lohnt sich ein Aufenthalt sicher am meisten. Der Strand ist nicht überfüllt und auch die umliegenden Klippen lassen sich auf einer Wanderung gut erkunden. Aber auch im Winter hat der Ort durchaus seinen Reiz.

Wanderweg Luz nach Lagos
Wanderweg von Luz nach Lagos

Lese auch meinen Algarve im Winter Beitrag.

Wo in Luz übernachten?

Zwar ist Praia da Luz ein relativ kleiner Ort, dennoch gibt es eine Vielzahl von Unterkünften für jedes Budget und Reisetyp. Alle Unterkünfte von luxuriösen Resorts bis hin zu hübschen Boutique-Hotels findest du auf Booking.com*. 

Gut zu wissen: Trotz des tragischen Verschwindens der 3-jährigen Madeleine McCann im Jahr 2007 aus einer Ferienwohnung in Luz, ist Portugal ein sicheres Land und die Algarve inklusive Luz ist ein sicherer Ort für einen Familienurlaub. 

Praia da Luz – als Urlaubsort oder Tagesausflug

Praia da Luz ist ein großartiger Ort für Familien und Reisende die gern Zeit am Strand verbringen in einer ruhigeren Umgebung. Als Urlaubsort eignet sich Praia da Luz gut aufgrund der Nähe zu anderen Orten an der Algarve, wie Lagos, Sagres, Burgau oder auch Monchique. Solltest Du Dich allerdings für einen anderen Ort an der Algarve als Urlaubsdomizil wählen, lohnt sich durchaus ein Tagesausflug nach Praia da Luz. 

Luz Algarve
ruhige Bucht von Luz

Ich hoffe dieser Beitrag gibt Dir einen guten Überblick und hilft Dir bei Deiner Urlaubsplanung. Solltest Du dennoch Fragen haben, kontaktiere mich gern! 

weitere lesenwerte Beiträge zur Algarve:

Ein Gedanke zu „Praia da Luz – ruhiger Urlaubsort an der Algarve Portugal“

  1. Pingback: Burgau - malerisches Fischerdorf an der Westalgarve Portugal (Tipps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Alle Texte und Fotos sind geschützt.