Zum Inhalt springen
Startseite » Abenteuer Blog » Übernachten in Wien: 6 Stadtviertel mit Hoteltipps

Übernachten in Wien: 6 Stadtviertel mit Hoteltipps

Last Updated on 20. August 2023 by Mandy Mill

Du planst einen Städtetrip nach Wien und suchst noch das richtige Stadtviertel zum Übernachten? Wien ist eine fantastische Stadt, die so einiges an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Allerdings sind diese auf verschiedene Stadtviertel verteilt und es liegt an deinen individuellen Interessen und Wünschen, was du von Wien sehen möchtest und vor allem, wo du somit übernachten solltest.

In diesem Beitrag liest du alles, was du über die empfehlenswertesten Stadtviertel wissen musst, inklusive Vor- und Nachteile. Für jedes Stadtviertel habe ich eine Auswahl an Budget, Mittelklasse und Luxus-Hotel Tipps zusammengetragen.

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten – diese sind mit Sternchen* gekennzeichnet]

Wien Überblick übernachten Hotletipps
Blick auf Wien

Pro Tipp: Wie immer empfehle ich, die Unterkunft im Voraus zu buchen. Denn alle Hotels mit guten Bewertungen und günstigen Preisen sind meistens sehr schnell ausverkauft.

Wo am besten in Wien übernachten, um…

… die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu erleben? -> Innere Stadt ist der beste Ort für Erstbesucher. In dieser Gegend befinden sich viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

… mit der Familie einen entspannten Städtetrip zu erleben? -> Leopoldstadt ist eine grüne Insel, die mit der Inneren Stadt gut verbunden ist. Es ist eine der besten Gegenden in Wien für Familien.

… auch mit einem kleineren Budget zu übernachten? -> Landstraße ist der ideale Stadtteil für alle, die günstiger in Wien übernachten möchten.

… das Nachtleben zu erkunden? -> Wieden ist der beste Stadtteil in Wien, um das Nachtleben zu erleben.

… Wien wie ein Einheimischer zu erleben? -> Mariahilf ist der ideale Stadtteil, um Wien als nicht-touristisch zu erleben.

… ganz in der Nähe der meisten Museen zu sein? -> Neubau ist der beste Stadtteil, um Kunst und Kultur zu erleben.

Auf einem Blick

Es gibt insgesamt 23 Bezirke in Wien. Das Stadtzentrum ist der 1. Bezirk und die weiteren sind im Uhrzeigersinn angesiedelt. Ich stelle dir hier die 6 besten Stadtteile vor, um in Wien zu übernachten während eines Städtetrips. Selbstverständlich habe ich sorgfältig die besten Hotels für jede Art von Budget ausgewählt, einschließlich 5-Sterne-Hotels, mittelpreisige Unterkünfte sowie auch Budgetunterkünfte. Hier nun die Bezirke im Detail mit Hotelempfehlungen und Tipps:

Innere Stadt (1. Bezirk): ideal für Erstbesucher

Der Bezirk Innere Stadt ist das historische Zentrum von Wien. Dort befinden sich auch die meisten Sehenswürdigkeiten sowie Touristenattraktionen der Stadt. Zudem ist die gesamte Innere Stadt auf Grund der wunderbaren Architektur als UNESCO Welterbe gelistet. Am besten erkundest du die geschäftige Altstadt zu Fuß. 

übernachten nahe vom Stephansdom in Wien
Stephansdom in der Inneren Stadt Wien

Da es die beliebteste Gegend ist, sind Hotels sehr schnell ausverkauft. Daher buche unbedingt deine Unterkunft schon im Voraus. Je länger du wartest, umso limitierter wird die Auswahl sein und umso höher auch die Übernachtungspreise. Für Besucher, die mit einem geringen Budget reisen, wird es daher auch sehr schwierig, eine geeignete Unterkunft in der Inneren Stadt von Wien zu finden.

Vorteile: ✓ Innere Stadt ist der zentralste Ort in Wien  ✓ viele Sehenswürdigkeiten sind fußläufig zu erreichen ✓ Die beste Gegend für Erstbesucher 

Nachteile:  x Die Übernachtungspreise sind sehr hoch. x Sehr touristisch

Sehenswürdigkeiten in der Inneren Stadt:  St. Stephansdom, Albertina, Haus der Musik, Hofburg, spanische Hofreitschule, Österreichische Nationalbibliothek, Rathaus, Staatsoper.

Bist du zum ersten Mal in Wien? Dann solltest du ein Zimmer zum Übernachten in der Innenstadt buchen, es ist definitiv der beste Stadtteil für den Städtetrip in Wien!

Übernachten in Innere Stadt Wien – Hoteltipps

Hier nun meine Hoteltipps zum übernachten für die Innere Stadt in Wien:

  • Budget Unterkunft: Die Pension Neuer Markt* befindet sich mitten im Herzen von Wien, gleich neben der Einkaufsmeile Kärntnerstraße. Der Stephansdom liegt nur 3 Gehminuten entfernt. Die Zimmer sind im alten Wiener Stil und somit gemütlich.
  • Mittelklasse Unterkunft: Das Hotel Kärntnerhof* befindet sich zwar mitten in der Altstadt, aber dennoch in einer sehr ruhigen Lage.Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und sind sehr komfortabel. Im Sommer lädt die Dachterrasse zum Entspannen ein. 
  • Luxus Unterkunft: Hotel Sacher Wien* ist mit eleganten Möbeln ausgestattet und bietet alle Annehmlichkeiten die sich ein Gast wünscht. Zudem gibt es hier auch die berühmte Sacher Torte. Wer das luxuriöse Ambiente liebt und alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Inneren Stadt und dem Bahnhof zu Fuß erkunden möchte, wird diese Unterkunft schätzen. 
Hotel Kärtnerhof in Wien
Kärtnerhof in Wien

Leopoldstadt (2. Bezirk): ideal für Familien

Die Leopoldstadt ist eigentlich eine Insel in der Nähe der Wiener Innenstadt am Donaukanal. Früher war es ein jüdisches Viertel. Im Laufe der Jahre jedoch haben sich hier eher Kreative angesiedelt. Mittlerweile gibt es in dieser Gegend viele coole Cafés und Restaurants. Diese Gegend ist wesentlich ruhiger und grüner als die Innere Stadt, bietet aber dennoch so einige Attraktionen. Daher ist die Leopoldstadt ideal für Familien. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in diesem Viertel sind die Donau sowie der Prater-Themenpark mit dem historischen Riesenrad*. Zudem befinden sich in Leopoldstadt der schöne Park Augarten, das Madame Tussauds Museum* und der Karmelitermarkt (nur samstags). 

Riesenrad Wien
Prater in Wien

Leopoldstadt ist auch sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln verbunden. Aber je nachdem, wo du in der Gegend übernachtest, kann es bis zu 15 bis 20 Minuten dauern, um in die Innenstadt zu gelangen, also denke einfach daran.

Vorteile: ✓ sehr familienfreundlich  ✓ ruhig und grün ✓ Prater Themenpark

Nachteile:  x Bis zu 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Innenstadt.

Sehenswürdigkeiten in Leopoldstadt:  Donau, Madame Tussauds*, Prater Themenpark, Augarten, Karmelitermarkt

Übernachten in Leopoldstadt Wien – Hoteltipps

Hier sind die Top-Hotels in Leopoldstadt Wien zum Übernachten, die ich für dich ausgewählt habe nach Preisklasse:

  • Budget Unterkunft:Das MEININGER Hotel Wien Downtown Franz* hat neben Doppelzimmern auch Vier-und sogar Fünfbettzimmer. Also ideal für Familien. Zudem gibt es ein Spielzimmer und eine Gemeinschaftsküche. 
  • Mittelklasse Unterkunft: Das familiengeführte Hotel Stefanie* ist das älteste Hotel in Wien, aber immer noch eines der bestbewerteten und besten Hotels. Stylische Zimmer, ein Garten im Innenhof sind nur die offensichtlichsten Gründe, um hier zu übernachten. 
  • Luxus Unterkunft: Das SO/ Vienna* wurde vom berühmten Architekten Jean Nouvel entworfen. Diese Unterkunft bietet einen einzigartigen Panoramablick auf Wien und im Wellnessbereich lässt es sich ausgezeichnet entspannen.
übernachten in Leopoldstadt Wien
Am Ufer des Kanals liegt das S/O Vienna Hotel

Landstraße (3. Bezirk): ideal für Reisende mit kleinem Budget

Die Landstraße liegt zwischen Leopoldstadt und der Inneren Stadt und ist daher ein toller Ausgangspunkt in Wien. Das Stadtzentrum ist nur einen kurzen Spaziergang oder eine U-Bahn-Fahrt entfernt, aber die Unterkünfte sind wesentlich erschwinglicher. Zudem ist es nicht so touristisch wie in der Inneren Stadt und hat eine entspannte Atmosphäre. Also ist die Landstraße eine der besten Gegenden in Wien, wenn du eine Unterkunft mit kleinem Budget suchst. Und für alle, die  eine Unterkunft nahe dem Ernst-Happel-Stadions benötigen, ist eine Unterkunft in Landstraße ebenfalls die beste Option.

Vorteile: ✓ Große Auswahl an preisgünstigen unterkünften  ✓ nur kurze U-Bahnfahrt zur Inneren Stadt ✓ entspannte Atmosphäre 

Nachteile:  x Landstraße bietet keine umfangreiche öffentliche Verkehrsanbindung wie andere Orte in der Stadt x wenig Nachtleben

Sehenswürdigkeiten nahe der Landstraße:  Schloss Belvedere*, Hundertwasserhaus, Österreichische Galerie, Kunst Haus Wien

Übernachten in Landstraße Wien – Hoteltipps

Zum übernachten in Wien bietet Landstraße eine gute Auswahl an günstigen Unterkünften:

  • Budget Unterkunft: Das Rioca Vienna Posto 2* ist ein fabelhaftes Hotel und bietet stylische Zimmer zum kleinen Preis. Es ist eine außergewöhnliche Unterkunft an der Landstraße.
  • Mittelklasse Unterkunft: Das Hotel Spiess & Spiess* bietet großzügige sowie elegante Zimmer, die sogar Eco-Zertifiziert sind.  Der U-Bahnhof Rochusgasse der Linie U3 liegt nur 100 m vom Hotel entfernt. somit sind ide Gäste innerhalb von 5 Minuten am Stephansdom.
  • Luxus Unterkunft: Das Hotel Am Konzerthaus Wien MGallery* ist umgeben von imposanten Musik-und Konzerthäusern. Dieses einzigartige 5-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen einen Fitnessraum, einen Concierge- und Portierservice und ein mit einem Michelin Stern ausgezeichnetes Restaurant. Alle Zimmer sind modisch mit modernen Details dekoriert. 

Wieden (4. Bezirk): ideal um das Wiener Nachtleben zu erkunden

Du möchtest auf jeden Fall auch das Wiener Nachtleben kennenlernen? Dann ist Wieden der ideale Stadtteil für dich zum Übernachten. Denn in diesem Bezirk befinden sich zahlreiche Kneipen, Bars sowie Clubs.Das aufregende Viertel liegt südlich von der Innenstadt und ist geprägt durch die vielen Studenten, die diesen Stadtteil zu einem hippen und trendigen Ort machen.Hier findest du einzigartige Boutiquen, charmante Buchhandlungen und Vintage-Shops.

Vorteile: ✓ wenige Gehminuten von der Inneren Stadt entfernt ✓ zahlreiche Bars und Clubs 

Nachteile:  x kann unruhig und laut ein x wenige Sehenswürdigkeiten direkt in Wieden

Sehenswürdigkeiten in Wieden: Karlskirche, Naschmarkt, Weihnachtsmarkt im Winter auf dem Hauptplatz

Übernachten in Wieden Wien – Hoteltipps

Die besten Übernachtungsmöglichkeiten für den Bezirk Wieden findest du nun hier:

  • Budget Unterkunft: Wombats Das City Hostel Vienna Naschmarkt* ist eine der unterhaltsamsten Budget-Unterkünfte mit modernen Zimmern. Es gibt eine Gemeinschaftslounge sowie einen Nachtclub, der sich meist auf Gäste beschränkt.
  • Mittelklasse Unterkunft: Das Hotel Erzherzog Rainer * ist eine preiswerte Unterkunft der gehobenen Klasse. Die individuell gestalteten Zimmer des Hotels verfügen über Klimaanlage, einen TV mit kostenlosen Sky-Kanälen und eine Minibar. Das Hotel bietet ein köstliches Restaurant, Zimmerservice und eine gute Lage in der Nähe von Cafés, Boutiquen und Sehenswürdigkeiten.
  • Gehobene Unterkunft: Das Hotel Kaiserhof Wien* ist eine Unterkunft mit Tradition und Stil. Die Zimmer und Suiten sind geschmackvoll eingerichtet. Zudem rundet der Wellnessbereich das Angebot ab.

Mariahilf (6.Bezirk): ideal für einen nicht-touristischen Aufenthalt 

Mariahilf liegt abseits der beliebten Touristenorte in Wien und ist daher ein ruhiger Ort. Dennoch befinden sich hier viele nette Restaurants, Second-Hand-Läden und gemütliche Cafés. Der Bezirk Mariahilf ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden an die Innere Stadt, sodass du zum einen die Stadt wie ein Einheimischer erleben kannst, aber auch gezielt die touristischen Orte ansehen kannst.

Vorteile: ✓ gute Anbindung an die Innere Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ✓ lokales Erlebnis ✓ gute Einkaufsmöglichkeiten

Nachteile:  x weiter weg von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten  

Sehenswürdigkeiten in Mariahilf:  Mariahilf Straße (längste Einkaufsstraße), Haus des Meeres

Übernachten in Mariahilf Wien – Hoteltipps

Folgende Unterkünfte empfehle ich dir zum Übernachten in Mariahilf in Wien:

  • Budget Unterkunft: Die Pension Wienderland* bietet individuell schöne Zimmer in zentraler Lage. Die herzlichen Gastgeber werden von den Gästen besonders geschätzt.
  • Mittelklasse Unterkunft: Das Austria Trend Hotel Anatol Wien * liegt ruhig, aber immer noch ganz in der Nähe der Haupteinkaufsstraße. Es bietet ein modernes Design in den Zimmern, die alle sehr komfortabel und geräumig sind.
  • Gehobene Unterkunft: Hotel MOTTO* befindet sich in einem historischen Gebäude an der Mariahilfstraße. Die retro-stylischen Zimmer sind sehr komfortabel und einfach zum Wohlfühlen. Von der Dachterrasse ist der Blick auf Wien grandios.   

Neubau (7.Bezirk) Wien: ideal um Kunst und Kultur zu erleben

Der Bezirk Neubau ist wahrscheinlich der am meisten unterschätzte Stadtteil. Hier befinden sich das Museumsviertel und viele moderne Cafés, Bars, Restaurants. Die Atmosphäre ist lebendig, aber weniger touristisch als die oben genannten Bezirke. Wenn dich also die Kunst und Kultur nach Wien zieht, wird dir Neubau sehr gut gefallen.

Das MuseumsQuartier beherbergt 60 Kultureinrichtungen, also gibt es dort jede Menge zu sehen. Einige der beliebtesten Institutionen sind hier das Leopold Museum, Zoom Kindermuseum und Mumok. Ein weiterer fantastischer Grund, im Neubau zu bleiben, ist, dass es so viele Möglichkeiten für das Nachtleben gibt. Von funky Bars bis hin zu gemütlichen Pubs gibt es viele Orte, an denen du den Tag gemütlich mit einem Getränk ausklingen lassen kannst. Zudem gibt es auch hier so einige Boutiquen, trendige Cafés und einzigartige Restaurants. Aufgrund der Beliebtheit der Gegend sind die Hotelpreise jedoch im Vergleich zu anderen Vierteln doch recht teuer. 

Vorteile: ✓Kunst und Kultur  ✓ Nachtleben 

Nachteile:  x Hotelpreise recht hoch x nur wenige Unterkünfte

Sehenswürdigkeiten in Neubau: Museumsquartier

Übernachten in Neubau Wien – Hoteltipps

Dies sind meine Empfehlungen für eine Unterkunft in Neubau:

  • Budget Unterkunft: Die Pension Pharmador* ist eine charmante Unterkunft, die zudem auch preisgünstig ist. Die Zimmer sind recht einfach eingerichtet, aber mit allem ausgestattet, was es benötigt.
  • Mittelklasse Unterkunft: Das Hotel The Weekend* beherbergt moderne helle Zimmer im 7. Bezirk zum erschwinglichen Preis. 
  • gehobene Unterkunft: Das 25hours Hotel beim Museumsquartier* ist von vielen Museen umgeben. Das Hotel verfügt über eine Bar auf dem Dach, wo man einen Panoramablick auf die Stadt genießen kann. Jedes Zimmer hat ein einzigartiges Design mit Vintage- und modernen Möbeln, die mit einem Zirkusthema gemischt sind. 

Stadtteile mit Hotelempfehlung in der Übersicht

Bezirk/StadtteilAm besten für:Hoteltippweitere Unterkünfte
Innere StadtErstbesucher, Sehenswürdigkeiten, zentrale Lage, KulturHotel Sacher Wien*Mehr Hotels in Innere Stadt*
LeopoldstadtFamilien, Sehenswürdigkeiten, preisgünstigSO/ ViennaMehr Hotels in Leopoldstadt*
LandstraßeBudgetreisende, Sehenswürdigkeiten, zentrale Lage, authentischDas Hotel Am Konzerthaus Wien MGallery*Mehr Hotels Landstraße*
WiedenAtmosphäre, Nachtleben, Shopping, Zentrale LageHotel Kaiserhof Wien*Mehr Hotels in Wieden*
MariahilfLokale Erfahrung, authentisch, shoppen, SehenswürdigkeitenHotel MOTTO*Mehr Hotels in Mariahilf*
NeubauKunst und Kultur Interessierte, MuseumsquartierDas 25hours Hotel beim Museumsquartier*Mehr Hotels in Neubau*
Übersicht Hotel Empfehlungen Wien
Wien
Mandy in Wien

Ich hoffe, mein Beitrag hilft dir, die beste Gegend und die perfekte Unterkunft in Wien für deinen Städtetrip zu finden. Wien ist das ganze Jahr über eine schöne, allerdings sehr überfüllte Stadt. Daher empfehle ich, schnellstmöglich ein Hotel zu buchen. Wie du generell den besten Preis für eine Unterkunft findest, liest du in diesem Beitrag: Gute Hotels finden zu günstigen Preisen: 11 Tipps die richtig Geld sparen

Wenn du  Fragen oder Empfehlungen hast, hinterlasse mir gern einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Ich wünsche dir einen großartigen Aufenthalt in Wien. Gute Reise!

Lese auch Wien Tipps: 23+ praktische Reisetipps für den besten Städtetrip

2 Gedanken zu „Übernachten in Wien: 6 Stadtviertel mit Hoteltipps“

  1. Pingback: 3 Tage Wien Städtetrip: Tipps für die Tagesplanung

  2. Pingback: Wien Tipps: 23+ praktische Reisetipps für den besten Städtetrip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert