Startseite » Abenteuer Blog » Bucher Forst – abenteuerlicher Waldspaziergang im Norden von Berlin

Bucher Forst – abenteuerlicher Waldspaziergang im Norden von Berlin

Durchatmen in der Natur tut gut, aber nicht immer möchte ich dafür lange fahren müssen. Glücklicherweise gibt es sogar in Berlin verschiedene Naturparks sowie Wälder. In diesem Beitrag stelle ich Dir den Bucher Forst im Norden von Berlin als Ausflugsziel vor.

Bucher Forst
Bucher Forst

Der Bucher Forst ist Teil vom Naturpark Barnim und nimmt insgesamt 1100 Hektar in Anspruch, wobei nur 600 Hektar in Berlin liegen und der Rest in Brandenburg.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt zum Bucher Forst

Von der Innenstadt führen sowohl die B12 als auch die A114 nach Buch. Der Parkplatz Bucher Forst liegt direkt an der Bucher Straße. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist eine Anreise unkompliziert möglich. Die nächst gelegene S-Bahnstation ist Berlin-Buch. Diese Station wird von der Linie S2 angefahren. Von der Station sind es etwa 20 Minuten zu Fuß, oder aber 3 Stationen mit der Buslinie 259 nach Wiltbergstr./Hobrechtsfelder Chaussee. Alternativ ist es möglich die Buslinie 353 für 2 Stationen bis nach Pölnitzweg zu nehmen. Von dort sind es dann nur noch wenige Minuten bis zum Parkplatz.

Bucher Forst
Bucher Forst

Grillplatz und fehlende Schilder

Nahe vom Parkplatz befindet sich ein großer Grillplatz. Der alte Steinofen ist nicht nur für Kinder spannend. Ab hier führen verschiedene Wege in den Wald. Keiner der Pfade in diesem Teil des Bucher Forsts ist jedoch ausgeschildert. Na, wenn das nicht die Grundvoraussetzung für einen abenteuerlichen Waldspaziergang ist, dann weiß ich auch nicht.

Steinofen
Steinofen am Grillplatz

Abenteuerweg im Bucher Forst

Zu nächst erkunden wir etwas die Wege die nach rechts führen. Schon bald aber zieht es uns dann doch in die andere Richtung. Hier entdecken wir schließlich einen hölzernen Waldweg. Wo dieser wohl hinführt? Mutig folgen wir dem Weg der teils im Matsch versinkt. Es scheint, dass wir einem Sumpf überqueren. Schließlich endet der Weg an einem angelegten Waldpfad.

abenteuerlicher Waldpfad Bucher Forst
abenteuerlicher Waldpfad im Bucher Forst

Waldwege die in nichts führen

Wieder folgen wir dem vorgegebenen Pfad und hoffen das wir später den Weg zum Parkplatz Bucher Forst zurück finden. Wir nehmen eine Abzweigung nach rechts, laut GoogleMaps sollten wir eine weitere Abzweigung nehmen. Allerdings stellen wir fest, der Pfad endet mitten im bewachsenem Wald. Es sieht so aus als hat sich die Natur den Weg zurück erobert und Google war schon lange nicht mehr vor Ort. Zunächst entscheiden wir uns dennoch weiter zulaufen, als jedoch auch der Boden immer sumpfiger wird, ist es Zeit umzukehren. So nehmen wir dann doch lieber den selben Weg zurück, den wir gekommen sind.

Wanderungen ab Bucher Forst Parkplatz

Wer eine längere Wanderung plant, könnte von hier aus entweder Richtung Naturschutzgebiet Bogenseekette und Lietzengrabenniederung wandern, oder aber in die entgegengesetzte Richtung durch den Skulpturenpark „Steine ohne Grenzen“ zu den Hobrechtsfelder Rieselfeldern, weiter zum Gorinsee oder aber auch zur Schönower Heide.

Lese auch diese Beiträge zu Ausflugszielen im Norden von Berlin:

Wanderung
Wanderung im Wald

Grünes Ausflugsziel Bucher Forst

Der Weg in die Natur muss nicht immer weit sein. Der Bucher Forst in Berlin und Brandenburg ist ein großartiges Ausflugsziel in der Natur. An dieser Stelle einen lieben Dank an meine treue Leserin Norma für den ausgezeichneten Ausflugstipp im Norden von Berlin. Meine Familie und ich haben im Bucher Forst eine erholsame Zeit verbracht. Sicher fahren wir nun öfters dort hin, wenn wir mal wieder etwas Abenteuerzeit im Wald suchen. Wer weiß was wir dort nächstes Mal entdecken?

Facebook Gruppe
Berlin und Brandenburg Ausflugstipps in dieser Facebook Gruppe

2 Gedanken zu „Bucher Forst – abenteuerlicher Waldspaziergang im Norden von Berlin“

  1. Pingback: Schönower Heide – lohnenswertes Natur Ausflugsziel bei Berlin

  2. Pingback: Karower Teiche Berlin – ein erholsamer Ausflug ins Grüne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.