Startseite » Abenteuer Blog » Helenesee – perfekter Strandurlaub in Brandenburg

Helenesee – perfekter Strandurlaub in Brandenburg

Last Updated on 25. August 2021 by Mandy Mill

Strandurlaub in Brandenburg statt Ostsee oder gar Fernreiseziel? Der Sandstrand am Helenesee ist ein ideales Reise- oder auch Ausflugsziel in Brandenburg für alle die sich echtes Urlaubsgefühl wünschen. Lese in diesem Beitrag warum auch Du Dir am Helenesee eine Auszeit gönnen solltest.

Achtung: Der Helenesee ist zur Zeit gesperrt durch das Landesbergbauamt. Lese für Details diesen Zeitungsartikel.

Gut zu wissen: Der Helenesee wird schließlich auch kleine Ostsee genannt. 

Helenesee Oststrand Strandurlaub in Brandenburg
Blick zum Oststrand

♥ Ehrlichkeit und Vertrauen sind mir wichtig: In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links zur Empfehlung von Produkten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Solltest Du über einen solchen Link etwas kaufen/buchen, erhalte ich eine mini-kleine Provision ohne Mehrkosten für Dich natürlich. Lieben Dank für Deine Unterstützung. ♥

Lage und Anreise zum Helenesee

Der Helenesee liegt etwa 8 Kilometer südlich von Frankfurt Oder, mitten im Oder-Spree-Seengebiet. Über die A12 und B1 ist die Anreise mit dem Auto aus Berlin gerade mal etwas über eine Stunde. Somit ist auch ein Tagesausflug durchaus eine Option für alle die nur einen Strandtag verbringen möchten.

Der Bahnhof Helenesee liegt allerdings etwa 2 km vom Frankfurter Freizeit und Campingpark Helene-See entfernt.

Anschrift: Am Helenesee 2, 15236 Frankfurt (Oder)

Sandstrände am Helenesee

Der kilometerlange Sandstrand am Ostufer vom See ist nur zugänglich über den Campingplatz Frankfurter Freizeit und Campingpark Helene-See, auch für Tagesgäste. Mit fast 2 km Länge hat dieser Strand sich den Beinamen “kleine Ostsee” verdient. Die Sandqualität ist ausgezeichnet und ist daher besonders für kleine Badegäste ein wahres Buddel-Paradies. 

Helensesee Strandurlaub in Brandenburg
Helene Strand

Der Hauptstrand liegt direkt an der Promenade und verfügt über eine Rettungswachstation. Daher ist dieser Strand besonders für Familien geeignet. 

Der Weststrand liegt etwas ruhiger und ist in einen FKK-Strand sowie einem Hundestrand unterteilt. Der Weg vom Hauptstrand zum Weststrand führt durch ein kleines Waldgebiet. Dort verborgen befindet sich ein kleines verlassenes Holzdorf, welches einmal im Jahr zum Leben erweckt für das Helene Beach Festival.

Helenesee Beach Festival
verlassene Holzgebäude Helenesee

Auch der Oststrand bietet einen Strandabschnitt für die freie Körper Kultur (FKK) sowie einen Textilstrand. Der Ostrand liegt direkt am Ossi Camp.

Pro-Tipp für den perfekten Strandurlaub in Brandenburg: Für alle Sand-Abschnitte am Helenesee empfehle ich einen Sonnenschirm oder eine Sandmuschel mitzubringen, da es keine Schattenplätze am Strand gibt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Strand Helenesee Strandurlaub in Brandenburg
breiter Strand – Hauptstrand Helenesee

Strandpromenade und weitere Einrichtungen

Auf der Strandpromenade befinden sich ein paar Schnellrestaurants die Speisen, Getränke sowie auch Eis anbieten. An der Promenade vom Hauptstrand gibt es sogar einen großen Spielplatz. Die Toiletten und Duschräume sind gut vom Strand erreichbar.

Promenade Hauptstrand
auf der Promenade vom Hauptstrand

Freizeitaktivitäten am Helenesee

Die Region am Helenesee bietet verschiedenste Freizeitaktivitäten, sowohl am Land als auch im und am Wasser:

Wassersport

Mit 250ha ist der Helenesee wirklich kein kleiner See. Umso mehr Platz gibt es also auf dem Wasser für verschiedene Aktivitäten auf und im Wasser. Am Hauptstrand befindet sich das Wassersportzentrum. Hier gibt es Ruder- und Paddelboote, Tretboote, Kayaks, Stand Up Paddel und sogar Surfbretter zum Ausleihen. Du möchtest gern mal etwas Neues ausprobieren? Hier gibt es auch verschiedene Kursangebote. 

Tauchen

Der Helenesee ist einer der saubersten Seen in Brandenburg. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die ganzjährige Sicht bei etwa 5 bis 10 Metern liegt. Dies macht das Tauchen im Helenesee zu einer spannenden Aktivität um Flussbarsche, Hechte sowie viele weitere heimische Fischarten zu beobachten. Das Tauchcenter Aqua Aero liegt direkt am Oststrand am Ossi camp.

Ossi Camp
Ossi Camp

Volleyball

An der Promenade gibt es zwei Hartplätze sowie direkt am Strand auch Beachvolleyballfelder. Am Wassersportzentrum kann sich das Netz und Ball bei Bedarf ausgeliehen werden.

Strandspaziergang

Zwar wirst Du keine Muscheln am Strand finden, aber dennoch ist ein Strandspaziergang am Helenesee eine erholsame Aktivität.

Pro-Tipp: Besonders viel Urlaubsstimmung kommt bei einem Strandspaziergang bei Sonnenuntergang auf.

Helenesee Strandurlaub in Brandenburg
Helene Strand

Wanderung um den Helene-und Katjasee

Das Ostufer ist Pachtgelände vom Frankfurter Freizeit und Campingpark Helene-See. Das Gelände ist abgesperrt, jedoch ist es möglich in den Sommermonaten an der Rezeption gegen eine Kaution einen Schlüssel zu bekommen. Der Rundwanderweg ist etwa 14 Kilometer lang. Am besten planst Du etwa 3 Stunden für diese schöne Wanderung ein.

Helenesee
Wanderung am Helenesee

Unterkünfte am Helenesee

Die einfachste Übernachtungsmöglichkeit ist sicher das Campen im Zelt oder auch Caravan auf einem der Campingplätze:

Helenesee Weststrand Strandurlaub in Brandenburg
Campen am Weststrand

Beide Campingplätze bieten auch eine kleine Anzahl an ausgestatteten Bungalows an. Eine Vorausbuchung ist allerdings unbedingt erforderlich. Ansonsten gibt es nur noch wenige weitere Unterkünfte in der Nähe. Dieses Ferienhaus* hat meiner Familie und mir sehr gut gefallen. Zum Strand sind es etwa 15 Minuten zu Fuß und die ruhige Lage ist wirklich angenehm.

Strandurlaub in Brandenburg ohne Meer

Bei warmen Temperaturen lässt es sich wunderbar am Helene Strand aushalten. Der Sandstrand ist einfach traumhaft und der klare See sorgt schließlich für Abkühlung. Ich denke, der Helenesee ist eine richtig gute Alternative zum Ostseeurlaub. Zwar gibt es keine Muscheln am Strand, aber auch dafür keine salzigen Wellen. Besonders Familien werden dies zu schätzen wissen. Zudem ist ein Urlaub am Helenesee in den meisten Fällen auch kostengünstiger als an der Ostsee. Also, wann machst Du einen Strandurlaub in Brandenburg?

Hättest Du es gedacht, dass ein Strandurlaub so nah von Berlin möglich ist?

Helensesee
Blick Richtung Oststrand

weitere Beiträge zu Urlaubszielen in Deutschland:

Ein Gedanke zu „Helenesee – perfekter Strandurlaub in Brandenburg“

  1. Pingback: Tropical Island mit Zeltübernachtung - Erfahrungsbericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.