Startseite » Abenteuer Blog » Volkspark Jungfernheide – Berlin Ausflugsziel im Grünem zur Erholung

Volkspark Jungfernheide – Berlin Ausflugsziel im Grünem zur Erholung

Last Updated on 30. Mai 2021 by Mandy Mill

Kennst du schon den Volkspark Jungfernheide in Berlin? Es ist der zweitgrößte Park in der Hauptstadt und bietet sowohl Erholung als auch Abwechslung für die Besucher. Was genau aber gibt es im Volkspark Jungfernheide zu entdecken? Was macht den Park sogar zu einem tollen Ausflugsziel im Grünem mitten in der Hauptstadt? In diesem Beitrag findest Du Informationen und Tipps zum Volkspark Jungfernheide.

Volkspark Jungfernheide
Volkspark Jungfernheide am Teich

♥ Ehrlichkeit und Vertrauen sind mir wichtig: In diesem Beitrag verwende ich Affiliate-Links zur Empfehlung von Produkten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Solltest Du über einen solchen Link etwas kaufen/buchen, erhalte ich eine mini-kleine Provision ohne Mehrkosten für Dich natürlich. Lieben Dank für Deine Unterstützung. ♥

Lage und Anreise – Volkspark Jungfernheide

Der Park liegt östlich von Spandau, im Stadtbezirk Charlottenburg. Die nähst gelegene U-Bahnstation ist am Jakob-Kaiser-Platz (U7). Von dort sind es etwa 300 Meter zu Fuß bis zum Volkspark Jungfernheide. Von der Bushaltestelle Weltlingerbrücke sind es sogar nur 40 Meter bis zum Park. Diese Haltestelle wird von folgenden drei Buslinien angefahren: 109, 123 sowie dem M21. Es gibt keinen park-eigenen Parkplatz, jedoch ist es möglich einen Parkplatz direkt am Heckerdamm oder auch in den Seitenstraßen zu finden.

Wege im Park
breite Wege zum Spazieren im Park

Was gibt es im Volkspark Jungfernheide?

Der Park ist tatsächlich sehr vielseitig. Neben verschiedenen Wegen zum Spazieren, gibt es ein Strandbad und ein Freibad, sowie einen Ziegen-und Hasenhof. Kinder können sich auf dem großen Spielplatz oder auch auf der weiten Wiese austoben. Und wer es etwas abenteuerlich mag, möchte eventuell zwischen den Bäumen im Hochseilseilgarten balancieren. Am Wasserturm sowie am Kulturbiergarten werden die Parkbesucher dann auch noch mit leckeren Speisen und Getränken versorgt.

Ziegen- und Hasenhof
Ziegen-und Hasenhof

Info: Das Gebiet Jungfernheide wurde nach den Jungfern des damaligen nahegelegenen Spandauer Nonnenklosters benannt.

Jungfernheideteich

Der Teich ist zwar kein natürliches Gewässer, jedoch erhält der Nonnengrabenkanal frisches Wasser aus dem Spandauer Schifffahrtskanal und es wird über Pumpen noch Grundwasser hinzugefügt. Das Wasser fließt dann an die tiefer gelegte Spree ab. Am westlichen Ende des Teichs befindet sich das Strandbad Jungfernheide, aber auch am östlichen Ende gibt es einen kleinen Strand. Dort ist das Baden jedoch verboten. Jedoch ist es dennoch ein schönes Erlebnis im Sand zu sitzen mit Blick auf den Teich.

Jungfernheideteich
Jungfernheideteich

Gustav-Böß-Freilichtbühne

Das Freilufttheater im Volkspark Jungfernheide wurde dem antiken Theater Ephesos nachempfunden, und wurde ebenfalls von Erwin Barth entworfen. Insgesamt können etwa 2000 Besucher dort Platz nehmen. Auch dieser Teil wurde im zweiten Weltkrieg zerstört, aber später wieder aufgebaut. Im Jahr 1951 kam sogar noch ein Kassengebäude sowie ein paar Umkleideräume dazu.

Freilichttheater
Freilichttheater

Wasserturm im Volkspark Jungfernheide

Der Architekt Walter Helmcke sorgt mit dem 1927 entstandenem Wasserturm für ein interessantes Bauwerk im Park. Der expressionistische Klinkerbau mit Kupferdach ist 38 Meter hoch und beherbergt ein Café. Es handelt sich bei diesem Bauwerk um einen noch erhaltenen Wasserturm aus der Weimarer Zeit in Berlin. Zudem ist der Wasserturm auch noch sehr fotogen.

Wasserturm Volkspark Jungfernheide
Wasserturm Volkspark Jungfernheide

Spielwiese und Spielplatz

Zwischen dem Teich und dem Wasserturm befindet sich eine große Spielwiese. Dies ist die Hauptachse im Park und eignet sich gut zum Ball spielen, sportliche Aktivitäten oder aber zum Picknicken. Der nah gelegene Spielplatz bietet tatsächlich für Kinder aller Altersklassen etwas Interessantes.

Spielwiese
Spielwiese

Hast Du schon alles für ein gelungenes Picknick im Park?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Finde hier 15 herrliche Picknick Orte in Berlin – Lieblingsplätze zum Picknicken

Waldhochseilgarten

Im Juni 2010 wurde schließlich im Volkspark Jungfernheide der größte Waldhochseilgarten eröffnet. In diesem Kletterwald geht es zwischen 3 bis 17 Metern hoch in die Bäume auf verschiedenen Parcouren. Hier können Kinder sogar schon ab etwa 6 Jahren klettern und sich ausprobieren.

Kurzgeschichte zum Volkspark

Die Stadt Charlottenburg erwarb das Gelände 1904, um einen städtischen Park anzulegen. Erst 1920 begann allerdings die Planungsphase durch den Gartendirektor Erwin Barth, der den Parkentwurf auf 1800 m Länge sowie 800 m Breite festlegte. Die Eröffnung der Badeanlagen sowie der Parkanlage fand am 27.05.1923 anlässlich der Spiel-und Sportwochen statt. Nicht alle geplanten Details von Barth konnten auf Grund von Geldmangel umgesetzt werden. Während des zweiten Weltkriegs wurde der Park schwer beschädigt und teils zerstört. In den 1980er Jahren wurde die Parkanlage schließlich angepasst, um der Autobahn Platz zu schaffen. Der Haupteingang wurde an den Heckerdamm verlegt, sowie weitere Eingänge am Jungfernheideweg hinzugefügt.

Volkspark Jungfernheide
Idylle im Park

Volkspark Junfernheide – ein erholsames Erlebnis in Berlin

Der Volkspark Jungfernheide ist eine grüne Oase der Erholung in Berlin. Durch den großen Teich sowie die vielen Bäume im Park habe ich recht schnell vergessen, dass ich noch in der Hauptstadt bin. Dieser Park zeigt mal wieder eine weitere Facetten von Berlin, und wie ich finde, eine besonders angenehme noch dazu.

Bäume im Park
Bäume auf der Insel im Park

weitere grüne Ausflugziele in Berlin:

Wohin in Berlin bei schlechtem Wetter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.