Britzer Garten Berlin – Ausflugziel ins Grüne [Tipps]

Wie wäre es mit einem Ausflug zum Britzer Garten Berlin? Erlebe eine Auszeit vom Alltag in dieser 90 Hektar großen grünen Oase mitten in der Hauptstadt. Was gibt es dort jedoch alles zu entdecken?

Britzer Garten
Britzer Garten – Erholungsparadies

Anfahrt und Eintrittspreise

Da der Britzer Garten über sechs verschiedene Eingänge verfügt ist die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr flexible. Die U6 Alt-Mariendorf, der S-Bahnhof Hermannstraße sowie auch über die U7 Britz Süd ermöglichen eine günstige Anfahrt. Hier eine Übersicht der Eingänge:

  • Eingang Sangerhauser Weg: U6 Alt-Mariendorf, ab dort mit der Buslinie 179 bis Sangerhauser Weg
  • Zugang Tauernallee: U6 Alt-Mariendorf, ab dort mit der Buslinie 179 bis Haltestelle Sangerhauser Weg
  • Eingang Mohriner Allee: U6 Alt-Mariendorf, ab dort mit der Buslinie 181 bis Rotkopfweg
  • Zugang Buckower Damm: S/U-Bhf. Hermannstr., ab dort mit der Buslinie M44 bis Britzer Garten
  • Eingang Massiner Weg: U7 Britz Süd, ab dort mit der Buslinie 181 bis entweder Neumarkplan oder Im Rosengrund. An diesem Eingang gibt es von November bis Ende Februar keine Kassenbesetzung. Daher kann der Britzer Garten hier nur über ein Drehkreuz mit Ticketscanner betreten werden.
  • Eingang Blütenachse: S/U-Bhf. Hermannstr., ab dort mit der Buslinie M44 bis Zimmererweg. Dier Eingang ist jedoch nur von Mai bis Ende Oktober geöffnet.
Haupteingang Britzer Garten
Haupteingang Britzer Garten Mohriner Allee

Tipp: Lade Dir den Parkplan zur Übersicht direkt von der Britzer Garten Webseite runter.

Öffnungszeiten: Täglich ab 9 Uhr bis 16Uhr, bis 18 Uhr im März und Oktober sowie sogar bis 20 Uhr von April bis September. Wer ein Onlineticket oder Jahreskartenticket hat, kann sogar schon ab 7 Uhr in die Parkanlage.

Wichtig: Hunde und Fahrräder sind im Britzer Garten nicht erlaubt.

Eintrittspreise: 3,00 Euro pro Person von März bis Oktober, von November bis Februar sogar nur 2,00 Euro pro Person.

>>> Zum Onlineshop geht es hier. <<<

Ausflug Britzer Garten
Ausflug zum Britzer Garten

Tipp: Kaufe die Jahreskarte für 30 Euro pro Person von Grün Berlin. Denn diese gilt für den Britzer Garten, Gärten der Welt, den Natur-Park Schöneberger Südgelände sowie für den Botanischen Volkspark Blankefelde-Pankow.

Aussichtspunkte im Britzer Garten

Im Britzer Garten gibt es ein paar Hügel die als Aussichtspunkte markiert sind. Da ich ja Aussichtspunkte liebe, muss ich doch direkt auf den Aussichtsberg nahe vom Haupteingang hinauflaufen. Ich hatte es mir ja fast gedacht, die Sicht geht fast nur ins Grün. Jedoch kann ich dann doch noch zwischen den Bäumen den Fernsehturm erspähen. Ein weiterer Aussichtspunkt ist die Britzer Höhe. Dies ist ein erbauter Turm mit Aussichtsplattform. Die Aussicht ist nicht spektakulär, aber auch hier eröffnet sich ein Blick ins Grüne sowie über den See. Der dritte Aussichtspunkt ist Wildspitz.

versteckter Fernsehturm Aussicht vom Britzer Garten
Siehst Du den Fernsehturm?

Abwechslungsreiche Gärten

Es gibt vier besonders angelegte Gärten in dieser Parkanlage. Der Hexengarten gleicht einer Burgruine und dort wachsen überwiegend mittelalterliche Zierpflanzen. Im Karl-Foerster-Staudengarten wachsen etwa 35 verschiedene Staudenarten. Der Geologische Garten ist ein sorgfältig angelegter Garten mit Steinen. Besonders hübsch ist der Quellstein direkt in der Mitte. Mein Highlight im Britzer Garten ist jedoch der Rosengarten. Angelegt mit Eibenhecken sieht der 12 000 Quadratmeter große Rosengarten aus wie Teil von einem englischen Schloss. Rosenbögen und Statuen vervollkommnen den perfekten Garten.

Rosengarten
Rosengarten

Erholung auf den Spiel- und Liegewiesen

Weitläufige Wiesen laden zum Verweilen ein. Egal ob für ein Picknick oder auch eine kleine Ruhepause auf der Decke, hier gibt es jede Menge Platz für Erholungspausen.

Spielplätze im Britzer Garten

Wir schauen uns zunächst den Wasserspielplatz nahe vom Eingang Blütenachse an. Die Kinder watten durch das Wasser und plantschen. Es gibt hier sogar noch einen Sandkasten zum Buddeln. Da es jedoch nicht richtig heiß ist, setzen wir schon bald unsere Erkundungstour durch die Parkanlage fort.

Lehmdorf
Lehmdorf

Später testen wir dann noch die Spiellandschaft nahe vom Eingang Tauernallee. Hier stellen wir jedoch fest, dass dieser Spielplatz nicht so gut für Kleinkinder geeignet ist. Aber im Lehmdorf fühlt sich Mini-Mandy richtig wohl.

Minigolf
Es gibt sogar eine Minigolfanlage im Britzer Garten (nahe vom Wasserspielplatz).

> Es gibt dort sogar eine Minigolfanlage (nahe vom Wasserspielplatz). <

Tierische Bewohner

Für Abwechslung sorgen auch die tierischen Bewohner im Britzer Garten. So beobachten wir Hühner, Ziegen, Schafe, Rinder sowie Esel. Mini-Mandy ist begeistert. Auch das Bienenhaus finden wir sehr interessant. Tolle Schautafeln gibt es schließlich beim Freilandlabor.

Esel – ein Bewohner im Britzer Garten

Essen und Trinken im Britzer Garten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um den Hunger oder auch Durst zu stillen. Die Britzer Seeterrassen sind ein nettes Restaurant am See. Ebenfalls nahe vom See ist das Italo-Bistro, ein italienisches Restaurant. Am Wasserspielplatz bietet die Milchbar ein paar Snacks, Eis und Getränke in Selbstbedienung an. Ein weiterer Imbiss befindet sich vor dem Lehmdorf. Das Lese-Café nahe vom Karl-Foerster-Staudengarten bietet ebenfalls Eis, Kuchen sowie Snacks an.

Seeterrassen Britzer Garten
Seeterrassen Britzer Garten

Abwechslungsreicher Tagesausflug ins Grüne Berlin

Das Erholungsangebot im Britzer Garten ist abwechslungsreich besonders für Familien. Die Parkanlage ist sehr gepflegt und verschiedene Wege ermutigen zu einer Entdeckungstour. Wir haben sogar einen kleine Wasserfall entdeckt. Der Britzer Garten ist somit ein ideales Ausflugsziel in Berlin für alle die Erholung im Grünen suchen. Wann geht es also für Dich dort auf Erlebnistour?

Dieser Text kann Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Klickst Du auf einen dieser Links sowie buchst/kaufst darüber, erhalte ich eine mini-kleine Provision für die Empfehlung. Selbstverständlich empfehle ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich natürlich keine Mehrkosten. Lieben Dank für Deine Unterstützung.

Ein Gedanke zu „Britzer Garten Berlin – Ausflugziel ins Grüne [Tipps]“

  1. Pingback: Karower Teiche Berlin – ein erholsamer Ausflug ins Grüne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.