Ausflugstipp: Natur in Berlin – Botanische Volkspark Blankenfelde

Es ist mal wieder Zeit für ein Abenteuer in Berlin, daher ist der Botanische Volkspark Blankenfelde als Ausflugsziel im Berliner Ortsteil Pankow dieses Mal meine Wahl. Wirklich bekannt ist diese Parkanlage selbst unter Berlinern nicht. Ich habe tatsächlich auch erst letzte Woche vom Botanischen Volkspark gelesen und wurde neugierig.

Botanischer Volkspark Pankow

Adresse: Botanischer Volkspark Blankenfelde-Pankow, Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin

Abenteuer Botanische Volkspark

Es ist Sonntag morgen und es scheint sogar etwas die Sonne. Uns steht der Sinn nach Natur und frischer Luft. Also mache ich mich mit meiner Familie am Sonntag morgen auf dem Weg zum Park. Ist der Botanische Volkspark Blankenfelde aber das richtige Ausflugsziel für uns? Auf zu unbekannten Terrain, quasi mal wieder ein Abenteuer für Mandy. Wobei ich mich meine kleine Min-mandy und Dimitri begleiten. Der Park liegt nur 20 Autominuten von uns entfernt. Wir finden sogar direkt vor der Parkanlage einen Parkplatz.

Botanischer Volkspark

Im Eingangsbereich befindet sich ein Automat, denn der Eintritt kostet 1 Euro pro Person. Ich kaufe zwei Tickets, denn Mini-Mandy ist kostenfrei. Gut zu wissen: der Automat nimmt nur Münzen, und zwar nur bis zu einem Euro. Ich schaue mir die Übersichtskarte an. Der Park sieht größer aus als erwartet.

Automat im Botanischen Volkspark
Ticketautomat am Eingang

Eintrittspreis: Tageskarte Erwachsene 1,00 € pro Person. Es befinden sich Automaten an den Eingängen. Kinder (bis 14 Jahre) sowie Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Jahreskarte haben freien Eintritt zum Park.

Die besten Scones im Café Mint

Wir fangen an zu laufen, während wir schon das Gewächshaus mit verschiedenen Pflanzen entdecken. So gehen wir direkt auch rein. Im Mittelhaus des Gewächshauses befindet sich das Café Mint. Die Kuchenauswahl sieht sehr vielversprechend aus. Daher entschließen wir uns hier einen Cappuccino zu trinken und den selbstgemachten Scone zu probieren.

Gewächshaus
Gewächshaus im Botanischen Volkspark

Während ich den Scone genießen, muss ich an meine Bloggerkollegin Sandra von a decent cup of tea denken. Sie ist ja quasi ein Scones-Profi. Ob sie wohl hier die Scones schon probiert hat? Tatsächlich war sie schon hier und die Scones im Café Mint wurde von ihr als beste Scones in ganz Berlin gekürt. Bin ich doch zufällig über diese Köstlichkeiten gestolpert, habe ich spätestens jetzt meine Entscheidung für diesen Ausflug in den Botanischen Volkspark nicht bereut. Nur für das Café Mint allein lohnt sich der Besuch sogar schon.

bester Scone in Berlin: Café Mint

Natur erleben in Berlin

Schließlich folgen wir dem Hauptweg. Der Frühling ist bereits auf den Beeten angekommen, denn es blüht und grünt an diesem sonnigen Sonntag überall. Es ist einfach wunderschön.

Frühling Botanischer Volkpark
Frühling im Park

Weiter geht der Weg durch ein Wäldchen, bevor wir an einem Feld ankommen. Mini-Mandy sammelt kleine Steine und Stöcke, freut sich sichtlich die Natur zu entdecken. Wieder laufen wir durch ein Waldgebiet, bis wir schließlich einen Bach überqueren wobei Felsen als Brücke dienen. Wir kommen an einem Teich vorbei. Dort versucht ein kleiner Junge gerade mit einer selbstgemachten Angel zu fischen, und auch Mini-Mandy zieht es zum Teichrand. Nur mit viel Überredungskunst bekomme ich sie vom Teich weg, um sie schließlich zum Dammwildgehege zu locken.

Bach im Park
Bach im Park

Highlight Dammwildgitter

Es haben sich schon viele Eltern und Kinder vor dem Dammwildgehege gesammelt, denn die Tiere sind das Highlight vom Park. Gern lassen sich die Tiere mit etwas Gras anlocken. Es steht ein Automat mit speziellem Futter zur Verfügung, jedoch ist dieser heute schon leer. Wir beobachten die Tiere dennoch für eine ganze Weile, bevor wir uns auf den letzten Abschnitt begeben. Für Mini-Mandy sind die Tiere das Highlight im Park.

Dammwild im Botanischen Volkspark
Dammwild im Botanischen Volkspark

Lohnt sich der Ausflug zum Botanischen Volkspark?

Berlin ist zwar eine Großstadt, jedoch gibt es jede Menge Parks und Erholungsgebiete um die Natur zu erleben. Der Botanische Volkspark Blankenfelde liegt zwar am Stadtrand von Berlin, aber wer einen guten Kaffee, die besten Scones in Berlin und auch noch die Natur genießen möchte, sollte keine Mühe scheuen sich auf den Weg nach Blankenfelde machen.

Übersichtkarte
Übersichtkarte

Öffnungszeiten vom Park: Täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
Schaugewächshäuser: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10:00 bis 14:00 Uhr sowie zu den Öffnungszeiten des Café mint* Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 11.00-17.00 Uhr. Montags ist geschlossen.

Entdecke weitere Ausflugstipps für Berlin und Umland auf Mandys Abenteuerwelt Blog!

Feld im Botanischen Volkspark
Feld im Botanischen Volkspark

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.