Toledo Sehenswürdigkeiten und Tipps – Tagesausflug ab Madrid

Last Updated on 6. Juni 2020 by Mandy Mill

Wir unternehmen einen Tagesausflug ab Madrid in die antike sowie zugleich faszinierende Stadt um die Toledo Sehenswürdigkeiten zu entdecken. In mitten der mittelalterlichen Mauern Toledos befinden sich bedeutende sowie historische Wahrzeichen. Christliche, jüdische sowie islamische Einflüsse prägen die Altstadt. Toledo wird dadurch auch als Stadt der drei Kulturen bezeichnet. Durch die Nähe zu Madrid ist Toledo ein beliebter Tagesausflug, ist jedoch auch für einen intensiveren Städtetrip geeignet.

Toledo Straßen
Die Straßen von Toledo

Von Madrid nach Toledo mit dem Zug

Mindestens einmal pro Stunde fährt ein Schnellzug ab Atocha Station in Madrid nach Toledo. Die Fahrt dauert gerade mal 33 Minuten. Das Zugticket kostet etwa 14 Euro. Die genauen Zeiten und Preisen findest Du jedoch auf Raileurope.

Schnellzüge
Schnellzüge ab Madrid

Vom Bahnhof in Toledo fahren sogar Busse zur Altstadt und es können auch Touren gebucht werden. Wir laufen jedoch zur Altstadt und entdecken Toledo auf eigene Faust.

die besten Toledo Sehenswürdigkeiten

Toledo ist eine faszinierende Stadt mit einem ganz besonderem Flair. Es ist bereits ein Erlebnis durch die Gassen der Altstadt zu schlendern. Halte also Ausschau nach diesen Toledo Sehenswürdigkeiten und Bauwerken:

Puente de Alcantara

Die Brücke Puente de Alcantara führt uns zur Altstadt von Toledo. Somit überqueren wir den Fluss Tejo und geniessen einen tollen Blick auf die Alcazar und die Stadt. Die heutige Brücke ist allerdings überwiegend noch aus dem 13. und 14. Jahrhundert erhalten. Adresse: Calle Gerardo Lobo, Toledo

Alcantara Brücke
Alcantara Brücke

Kathedrale Primada Toledo

Mit den aufragendem Turm sowie der herrlichen gotischen Architektur ist diese Kathedrale ein wichtiges christliches Wahrzeichen in Spanien. Im 13. Jahrhundert wurde die Kathedrale schließlich an der Stelle einer muslimischen Moschee errichtet direkt neben dem jüdischen Viertel. Das Innere ist reich mit Gemälden geschmückt. Wobei der Innenraum 120 Meter lang ist und aus fünft Schiffen besteht. Adresse: Plaza del Ayuntamiento, Toledo, Spanien

Toledo Kathedrale
Kathedrale in Toledo

Plaza de Zocodover

Noch heute ist der Platz mitten in der Altstadt ein Treffpunkt in Toledo, immer belebt durch die Cafés und zahlreichen Besucher. Zur maurischen Zeit war dies jedoch ein Pferdemarkt auf dem Maultiere und Pferde gehandelt wurden. Später wurde der Plaza de Zocodover schließlich ein allgemeiner Markt. Mittlerweile wird der Platz oft für öffentliche Veranstaltungen genutzt.

Zocodover Platz - Toledo Sehenswürdigkeiten
Der Zocodover Platz wird nun oft für öffentliche Veranstaltungen genutzt.

San Juan de los Reyes Kloster

Nordwestlich von der Kathedrale befindet sich das Kloster San Juan de los Reyes, ein Franziskanerkloster. An der Außenfassade werden die Ketten der christlichen Gefangenen dargestellt, die aus maurischer Gefangenschaft befreit wurden. Das Kloster hat eine prächtige Kapelle sowie ein sehenswertes Gewölbe. Der Kreuzgang aus dem 16. Jahrhundert ist beispielhaft für die spätgotische Architektur. Adresse: Calle de San Juan de los Reyes 2, Toledo

Alcazar – Palast

Am höchsten Punkt von Toledo steht der Palast auf einem 550 Meter hohen Hügel. Es ist ein Renaissance Gebäude aus der Mitte des 16. Jahrhunderts. Ursprünglich sollte dies die königliche Residenz werden, jedoch ist der Hof dann doch nach Madrid gezogen. Eine Besonderheit vom Gebäude jedoch ist, das alle vier Fassaden etwas unterschiedlich aussehen. Dies ist auf die verschiedenen Perioden der Renaissance zurückzuführen während des Baus. Nun befindet sich dort ein Armeemuseum.

Toledo Sehenswürdigkeiten - Brücke
Blick auf Toledos Altstadt

Synagoge Transito – Sinagoga del Transito

Im Herzen vom jüdischen Viertel in Toledo befindet sich die El-Transito-Synagoge. Diese ist beispielhaft für die sephardische (jüdisch-spanische) Architektur. Nach der Vertreibung der Juden aus Spanien im Jahre 142 wurde die Synagoge schließlich dem Ritterorden übergeben. Direkt neben der Synagoge befindet sich das Sephardische Museum in dem die Geschichte und Kultur der spanischen Juden dokumentiert ist. Die Synagoge ist jedoch nur von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Der Eintritt ist an Samstagnachmittagen und Sonntagmorgen sogar frei. Adresse: Calle Samuel Levi, Toledo

La Muralla – die alte Stadtmauer

Die noch überraschend vollständige Stadtmauer wurde ursprünglich von Römern erbaut. Über die Jahrhundert wurde sie dann erneuert und erweitert. Besonders sehenswert sind schließlich die Eingangstore, wie das Puerta Vieja de Bisagra oder auch das Puerta del Sol.

puerta de Bisagra
Puerta de Bisagra

Santo Tomé Kirche

Nahe der Kathedrale befindet sich auch die Santo Tomé Kirche. Diese ist ebenfalls ein weiteres Denkmal das ursprüngliche eine Moschee war. Diese Kirche besitzt sogar eines der berühmtesten Gemälde von El Greco: das Begräbnis des Grafen von Orgaz.

El Greco Museum

Doménikos Theotokopoulos ist der berühmte Meister der spanischen Malerei. In Griechenland geboren, kam er 1577 nach Spanien wo er dann nur El Greco (der Grieche) genannte wurde. Die Casa El Greco im jüdischen Viertel ist das Haus in dem er gelebt haben soll. Die Ausstellung ist mit Möbeln und Skulpturen geschmückt, sowie zeigt mehr als 20 Werke von El Greco. Adresse: Calle Samuel Leví 3, Toledo

antiker Circus

Außerhalb der Stadtmauer im Park Escolar befinden sich noch Überreste einer römischen Arena. Sehr wahrscheinlich hatte die Arena eine Länge von 422 Metern und eine Breite von 112 Metern. Auf Grund der Dimension geht man davon aus, das Toledo eine wichtige politische Rolle gespielt haben muss.

römische Arena in Toledo
römische Arena

weitere Toledo Sehenswürdigkeiten

Santa María la Blanca ist eine prächtige Mudéjar Synagoge aus dem 12. Jahrhundert.

Die Cristo de la Luz ist eine kleine Kapelle, die das Toledo multikulturelle Erbe wiederspiegelt.

Die San Ildefonso Kirche hat eine imposante Fassade mit zwei Türmen und zeigt zwei Gemälde von El Greco. Vom Turm kannst Du sogar die Aussicht über Toledo geniessen. Daher ist dies eine besondere Attraktion in Toledo. Adresse: Plaza del Padre Juan de Mariana, Toledo

Toledo Altstadt
faszinierende Altstadt in Toledo

Gegenüber der Alcantara Brücke befindet sich die Burg Castillo de San Servando aus dem 11. Jahrhundert. Dieses Denkmal ist allerdings nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Adresse: Carretera de Circunvalación-Frente al Puente de Alcántara, Toledo

Die Kirche Santiago del Arrabal befindet sich ausserhalb der Stadtmauer. Sie ist schließlich eines der schönsten Mudéjar-Wahrzeichen in Toledo. Allerdings ist die Kirche nicht öffentlich zugänglich und kann nur von außen bewundert werden. Adresse: Calle Real del Arrabal, Toledo

Toledo ist ein großartiger Tagesausflug ab Madrid.

Übernachten in Toledo

Toledo ist ein sehr reizvolles Reiseziel und hat sicher mehr zu bieten als nur für einen Tagesausflug ab Madrid. Warum also nicht etwas länger in dieser Stadt verweilen und die Toledo Sehenswürdigkeiten ganz in Ruhe ansehen? Daher nun hier meine Unterkunft-Empfehlungen für Toledo:

Die Pension Hospederia Casa de Cisneros* ist in einem antiken Gebäude mit authentischer Einrichtung aus dem 16. Jahrhundert mitten in der Altstadt. Mit etwas Glück bekommst Du sogar ein Zimmer mit Blick auf die Kathedrale.

Das Hostal La Campana* befindet sich ebenfalls in bester Lage und bietet gepflegte Zimmer zu einem günstigen Preis an.

Das La Posada de Manolo* ist in einem mittelalterlichem Gebäude und bietet sogar ein einzigartiges Dekor. Auch diese Unterkunft hat ein ausgesprochen gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Toledo
Warum nicht ein paar Tage in Toledo verbringen?

Toledo als Tagesausflug oder Städtetrip?

Toledo eignet sich sowohl als Tagesausflug ab Madrid als auch als Städtetrip. Diese antike Stadt ist ausgesprochen sehenswert und zudem sehr gegensätzlich zu Madrid. Ich habe es sehr genossen durch die Gassen zu schlendern und die historischen Gebäude sowie Toledo Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Wann geht es nun für Dich nach Toledo?

weitere grandiose Reiseziele in Spanien

Spanien ist ein abwechslungsreiches Land mit viel Geschichte aber auch spektakulärer Landschaft. Daher zieht es mich immer wieder nach Spanien:

Dieser Text kann Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Klickst Du auf einen dieser Links und buchst/kaufst darüber, erhalte ich somit eine mini-kleine Provision für die Empfehlung. Selbstverständlich verlinke ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich natürlich keine Mehrkosten. Lieben Dank für Deine Unterstützung.

Ein Gedanke zu „Toledo Sehenswürdigkeiten und Tipps – Tagesausflug ab Madrid“

  1. Pingback: Madrid Sehenswürdigkeiten und Tipps - 3 Tage Städtetrip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.