Erlebe die besten Sevilla Sehenswürdigkeiten in 2 Tagen

Auf meiner Andalusien Rundreise darf Sevilla natürlich nicht fehlen, denn die Sevilla Sehenswürdigkeiten zählen zu den besten Attraktionen in der Region. So verbringen wir 2 Tage im aufregenden und so sehenswerten Sevilla.

Blick über Sevilla Sehenswürdigkeiten
Blick über Sevilla

Anfahrt nach Sevilla

Sevilla hat einen eigenen Flughafen, daher lohnt es sich auch Sevilla als Städtetrip auszuwählen. Da wir jedoch auf unserer Rundreise durch Andalusien unterwegs sind, kommen wir von Granada mit dem Auto. Die Straße ist doch sehr unspektakulär. Daher machen wir nur eine Kaffeepause in Urno. Dieser Ort hat nichts sehenswertes für uns zu bieten und so fahren wir danach direkt nach Sevilla.

Straße Granada nach Sevilla
Unspekatukälere Straße zwschen Granada und Sevilla

die besten Sevilla Sehenswürdigkeiten in 2 Tagen

Die Gassen von Sevilla sind wunderschön, daher laufen wir zunächst ein wenig in der Stadt umher, bevor wir uns den Sevilla Sehenswürdigkeiten widmen.

Kathedrale Santa Maria de la Sede

Mitten in Sevilla steht die größte gotische Kirche von ganz Spanien. Daher ist die Kathedrale die beliebteste Attraktion der Sevilla Sehenswürdigkeiten. Wir haben Glück und müssen gar nicht lange anstehen um die Kathedrale besichtigen zu können. Dennoch ist es sicher ratsam vorab Tickets zu kaufen. Bevor an dieser Stelle diese Kathedrale ab 1507 errichtet wurde, stand an diesem Ort eine maurische Moschee. Nun ist sie eine fünfschiffige Kreuzkirche mit Kapellen und nur noch der Giralda-Turm und der Organgenhof sind von der ursprünglichen Moschee erhalten.

Kathedrale Santa Maria de la Sede
Kathedrale Santa Maria de la Sede

Da die Kathedrale sehr groß ist, am besten etwa zwei Stunden einplanen um das Bauwerk wirklich bestaunen zu können.

Turm Giralda

Der Turm Giralda ist das Wahrzeichen von Sevilla und ist 97.5 Meter hoch. Um die Aussicht von oben über Sevilla zu genießen, führen 35 Rampen nach oben statt eine Treppe. Somit ist der Weg nach oben nicht ganz so anstrengend. Der Blick über Sevilla lohnt jedoch für alle Mühe.

Giralda Turm
Blick vom Giralda Turm

Stierkampfarena real Maestranza

Eine Besichtigung gehört zu jeder Andalusienreise dazu. Die Arena real Maestranza bietet täglich Führungen an. Wir nehmen an einer Teil, um so zumindest eine Stierkampfarena von Innen zu sehen und mehr über die Tradition der Stierkämpfe zu lernen. Zu nächst werden wir durch das Museum geführt, bevor wir in die Arena gehen. Schließlich werden uns sogar die Ställe der Stiere gezeigt.

Stierkampfarena - Sevilla Sehenswürdigkeiten
Besichtigung der Stierkamparena

Royal Alcazar von Sevilla

Der Real Alcazar ist der älteste noch genutzte Palast der Welt. Das Bauwerk hat sich über Jahrhunderte entwickelt und ist Zeuge der verschiedenen Kulturen die einst in Sevilla ihre Spuren hinterlassen haben. Der Royal Alcazar Palast besteht aus beeindruckenden Räumen und herrlichen Gärten. Das Highlight des Palastes ist jedoch der Innenhof Patio de las Doncellas.

Innenhof Palast
wunderschöner Innenhof im Palast

Wir haben schließlich eine halbe Stunde angestanden um in den Palast zu gelangen. Daher empfehle ich unbedingt die Tickets schon vorab zu kaufen.

Die aktuellen Preise und Öffnungszeiten findest Du auf der Webseite vom Royal Alcazar Palast.

Plaza de Espana

Der berühmte Platz Plaza de Espana wurde für die iberoamerikansche Ausstellung von 1929 erbaut. Mitten im Maria Luisa Park gelegen, stellen die 48 kleinen Pavillons die industriellen und handwerklichen Fähigkeiten der Stadt dar. Nun sind einige Pavillons Museen, wie das Archäologische Museum und das Kunstmuseum. Besonders schön sind die Bilder aus Keramikfliesen anzuschauen. In der Mitte des Platzes befindet sich ein monumentaler Brunnen. Vier Fußgänger Brücken führen über den Kanal der um den Platz angelegt wurde.

Plaza de Espana
Der Plaza de Espana ist sehr beeindruckend und wunderschön.

Wer möchte, kann sich sogar ein Ruderboot ausleihen und so das Venedig von Sevilla erkunden.

Park Maria Luisa

Diese Grünfläche ist wunderschön sowie auch weitläufig. Exotische Palmen, Orangenbäume und mediterrane Kiefern zählen zu den Gewächsen im Park. Historische Gebäude sowie bunt gekachelte Bänke machen diesen Park zu einem Erlebnis.

Plaza de Espana
Hauptgebäude an der Plaza de Espana

Übernachten in Sevilla

Eine Unterkunft in Sevilla muss gar nicht teuer sein. Tatsächlich gibt es preisgünstige und dennoch sehr gute Unterkünfte in Sevilla:

Dieser Text enthält Affiliate Links, sogenannte Werbelinks. Selbstverständlich verlinke ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Klickst Du auf einen dieser Links und buchst/kaufst darüber, erhalte ich eine kleine Provision für die Empfehlung. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich keine Mehrkosten oder Nachteile.

Das Boutique Hotel Joya del Casco* befindet ich in grandioser Lage und hat sogar einen Außenpool mit Blick auf den Giralda Turm.

Das Petit Palace Puerta de Triana* Hotel befidnet sich in der Altstadt von Sevilla. Die Zimmer sind sehr charmant eingerichtet und laden zum Wohlfühlen ein.

Das privat-geführte Hotel Doña Lina* versprüht wahres Andalusien Flair durch die klassischen Dekorfliesen.

Deko Souvenirs
Andalusien ist auch für den Flamengo bekannt. Da darf ein Fächer nicht fehlen.

Sevilla – kulturelle Stadt in Andalusien

Sevilla ist eine wunderschöne sowie auch interessante Stadt. Die zwei Tage in Sevilla konnten uns nur einen guten Überblick verschaffen. Gern möchte ich noch einmal Sevilla intensiver erkunden.

Sevilla
Mandy in Sevilla

Was sollte ich mir noch unbedingt bei meinem nächsten Sevilla Städtetrip ansehen? Hinterlasse mir gern ein Kommentar unter diesem Beitrag.

Wie geht die 7-Tagesrundreise weiter?

Unsere Andalusienreise führt uns weiter in die Berge: Zahara, Garzalema & Ronda. Wir haben mit einem starken Wetterumschwung zu kämpfen ud erleben noch eine ganz andere Seite von Andalusien. Im Beitrag Ronda, verträumte Bergdörfer & Strand erzähle ich mehr darüber.

5 Kommentare

  1. Pingback: mein Reiserückblick 2016 - Mandys Abenteuerwelt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.