Startseite » Abenteuer Blog » Müggelturm – Ausflugstipp Berlin mit grandioser Aussicht

Müggelturm – Ausflugstipp Berlin mit grandioser Aussicht

Last Updated on 1. September 2020 by Mandy Mill

Der Müggelturm am Müggelsee ist ein großartiges Ausflugsziel im grünen Berlin Köpenick. Zwar sind allein die umliegenden Müggelberge schon einen Ausflug wert, aber der Müggelturm ist ein Ausflugsziel mit einer grandioser Aussicht die einzigartig in diesem Stadtteil von Berlin ist.

Müggelturm Berlin
Ausflugsziel Müggelturm

Anfahrt zum Müggelturm

Am besten ist die Anfahrt zum Müggelturm mit dem Fahrrad. Denn dieser Teil von Berlin bietet ausgezeichnete Radwege rund um den Müggelsee sowie durch die Müggelberge. Aber auch eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist möglich, zum Beispiel mit der Buslinie 169 ab S-Bahnhof Köpenick. Von der Haltestelle Rübezahl sind es schließlich etwa 900 Meter zu Fuß bis zum Müggelturm. Für Besucher mit dem Auto stehen vor Ort kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Wald am Müggelsee
Fahrradtour am Müggelsee zum Müggelturm

Adresse: Straße zum Müggelturm 1, 12559 Berlin

Ankunft am Müggelturm

Bevor wir den Turm besichtigen können, müssen wir zu nächst einen Hügel hoch laufen. Wir schieben jedoch unsere Fahrräder. Denn die Steigung ist zwar machbar mit dem Rad, aber doch sehr anstrengend. Schließlich erreichen wir das ebene Gelände vor dem Gebäudekomplex.

Müggelturm mit Restaurant
Restaurant unter dem Müggelturm

Wissenswert: Der Große Müggelberg ist die höchste natürliche Erhebung in Berlin mit 114,7 Metern.

Eintritt zum Turm

Wir kaufen unsere Eintrittstickets für den Müggelturm in der Bar vom Hauptmann-Restaurant. Mit 4.00 Euro pro Person ist der Eintritt doch verhältnismäßig günstig finde ich. Wir erhalten schließlich Münzen für das Drehkreuz am Eingang vom Turm. Wir laufen zunächst durch das Restaurant bevor wir das Drehkreuz erreichen.

Aufstieg zur Aussichtsplattform

Das Treppenhaus ist schmucklos und wenig einladend. Die Treppe ist daher nur zweckmäßig. Auf den Etagen selbst ist zudem auch nur wenig Platz. Über 126 Stufen verteilt auf acht Etagen erklimmen wir die Aussichtsplattform ganz nach oben.

Aussichtsplattform
Aussichtsplattform

360 Grad Aussicht

Von hier oben zeigt sich uns somit ein grandioser Ausblick. Über grüne Wälder hinweg liegt uns der Große Müggelsee zu Füßen. Zwischen dem dichten Grün entdecken wir sogar den Teufelssee. Auf einem Nachbarhügel liegt eine Sendeanlage. Besonders schön ist aber der Blick rüber auf den Langen See (Dahme). In weiter Ferne erblicke wir dann sogar den Fernsehturm in der Innenstadt.

Aussicht über Berlin
Aussicht über Berlin

Für diese grandiose 360 Grad Aussicht lohnt sich der Aufstieg sowie der Ausflug doch!

Gastronomie am Müggelturm

Außer dem Müggelturm befindet sich im Gebäudekomplex drei Restaurants mit fünf Außenterrassen. Und auch wir holen uns in der Selbstbedienung im Hauptmann ein paar kühle Getränke sowie Eis um hier noch ein wenig die grüne Aussicht über Berlin zu genießen. Die Auswahl von Speisen und Getränken ist groß und lässt somit (fast) keine Wünsche offen.

Aussicht von der Terrasse Müggelturm
Aussicht von der Terrasse

Fakten zum Müggelturm Berlin

Es ist ein einfaches Hochhaus aus Stahl, Beton sowie Glas. Um auf die 30 Meter hohe Aussichtsplattform zu gelangen, müssen zunächst 126 Betonstufen überwunden werden. Entworfen wurde der Turm von Studenten der Kunsthochschule Berlin Weißensee und innerhalb von 26 Monaten erbaut. Der Müggelturm wurde in der Silvesternacht 1960/61 eröffnet.

>>> Lese alles über Berlin Weißensee – der unauffällige aber sehenswerte Ortsteil. <<<

Müggelturm
Das höchste Gebäude am Müggelsee

Zwar ist der Müggelturm architektonisch nicht das hübscheste Gebäude, ich würde sogar sagen das Gebäude ist recht hässlich, jedoch ist die Aussicht die sich von der Plattform bietet umso grandioser. Also, wann wirst Du Dir diesen Aussichtspunkt ansehen?

Blick über Berlin
Weitsicht über Berlin

Tipp: Radtour um den Müggelsee

Mache eine Radtour rund um den Müggelsee. Eine Umrundung ab/bis S-Friedrichshagen dauert etwa 3 Stunden. Da es auf dieser Route verschiedene sehenswerte Orte gibt, empfehle ich den ganzen Tag einzuplanen. Erlebe einen abwechslungsreichen Tag rund um den Müggelsee. Schaue Dir doch auch das Fischerdorf Rahnsdorf an und paddle durch die idyllischen Kanäle von Neu Venedig.

Du wanderst lieber? Rübezahl Müggelsee stellt eine tolle Wanderroute rund um den Müggelsee auf der Webseite vor.

Schaue Dir auch Berlin von der anderen Seite an: großartige Aussicht vom Glockenturm Berlin!

Dieser Text kann Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Klickst Du auf einen dieser Links sowie buchst/kaufst darüber, erhalte ich eine mini-kleine Provision für die Empfehlung. Selbstverständlich empfehle ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich natürlich keine Mehrkosten. Lieben Dank für Deine Unterstützung.

2 Gedanken zu „Müggelturm – Ausflugstipp Berlin mit grandioser Aussicht“

  1. Pingback: Glockenturm Berlin - großartige Aussicht nicht nur für Touristen

  2. Pingback: Aussichtsturm Wietkiekenberg – Aussicht über das Land Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.