Zum Inhalt springen
Startseite » Abenteuer Blog » Pisa Tipps: Praktische Reisetipps für einen fantastischen Städtetrip

Pisa Tipps: Praktische Reisetipps für einen fantastischen Städtetrip

5
(1)

Du planst eine Reise nach Pisa und suchst noch nach ein paar praktischen Tipps für die Vorbereitung und den Aufenthalt? Dann bist Du in diesem Beitrag richtig! Lese in diesem Beitrag, wie Du nach Pisa kommst, wie und wo Du am besten die Unterkunft buchst sowie viele weitere hilfreiche Tipps.

[Dieser Beitrag kann Werbe-Links/Affiliate enthalten – diese sind mit Sternchen* gekennzeichnet]

Pisa Tipps
Pisa – Platz der Wunder

Tipps zur Reiseplanung für einen Städtetrip nach Pisa

Lese in diesem Abschnitt meine Tipps zur Reiseplanung, von der Reisezeit bis zur Hotelbuchung:

Wann ist die beste Reisezeit für Pisa?

Die beste Zeit für eine Reise nach Pisa ist im Frühling oder auch im Herbst. Die Monate März, April, Mai, Oktober sowie November sind gut, um Pisa ohne den Trubel im Sommer zu besuchen. Zudem ist das Wetter in dieser Zeit angenehm. Die Hochsaison ist im Juli sowie August. Diese Monate solltest du versuchen zu meiden. Solltest du dennoch planen, im Sommer nach Pisa zu fahren,  musst du mit langen Warteschlangen und Menschenmassen dort rechnen. Buche deine Tickets für die Attraktionen unbedingt einige Monate im Voraus, da besonders in der Hochsaison diese schnell ausverkauft sind. 

Ist Pisa teuer?

Die Restaurants und Unterkünfte sind in Pisa nicht besonders teuer. Eine Pizza im Restaurant kostet zwischen 9 und 18 Euro, je nach Belag. Die Preise der Hotels in Pisa liegen im mittleren Bereich, ein Zimmer im Luxushotel bekommst du für etwa 170 Euro, etwa 90 Euro für ein Zimmer im Mittelklassehotel und etwa 60 Euro für eine Budget Unterkunft pro Nacht. Empfehlungen findest du weiter unten im Beitrag.

Pisa
Pisa

Wie viele Tage reichen für Pisa?

Wenn du 1 bis 2 Tage in Pisa verbringst, kannst du die meisten Sehenswürdigkeiten an der Piazza dei Miracoli besichtigen. Allerdings könntest du von Pisa auch Tagesausflüge in die Umgebung unternehmen.

Anreise – So kommst du nach Pisa

Die italienische Stadt Pisa ist gerade mal einen Tagesausflug von Florenz entfernt. Allerdings hat Pisa sogar einen eigenen Flughafen. Vom Flughafen kommst du schnell mit dem Zug Pisa-Mover ins Stadtzentrum. Dies  ist die schnellste Verbindung und fährt von 6 Uhr morgens bis Mitternacht etwa alle 10 Minuten. Die Fahrt ins Stadtzentrum dauert gerade mal 5 Minuten. Die einfache Fahrt kostet 6,50 Euro pro Person. Fahrkarten kannst du vor Ort am Automaten kaufen oder auch schon vorab online hier*. Weitere Optionen und Details findest du im Beitrag Vom Pisa Flughafen zum Stadtzentrum: Alle Optionen mit Tipps

Pisa Bahnhof
Pisa Hauptbahnhof

Was am besten packen für den Städtetrip?

Packe am besten bequeme Kleidung dem Wetter entsprechend ein. Du solltest dich wohl fühlen. Viele Straßen sind gepflastert, da benötigst du auf jeden Fall sehr bequeme Schuhe. Zudem bist du in Pisa am besten zu Fuß unterwegs.

Tipps für die Unterkunft in Pisa

Für Erstbesucher von Pisa ist das Viertel Santa Maria perfekt, da es so nahe am schiefen Turm und weiteren Sehenswürdigkeiten liegt. Zudem befinden sich dort einige der besten Hotels der Stadt. Hier meine Empfehlungen:

  • Budget Unterkunft: Wenige Minuten nur vom schiefen Turm von Pisa entfernt, befindet sich das schöne Apartment The Square of Miracles Apartment*.
  • Mittelklasse Unterkunft: Eine tolle Aussicht auf den Tur hast du von der  Unterkunft Residenza d’Epoca Relais I Miracoli*.
  • Boutique Hotel Tipp: The Rif * ist ein Juwel in Pisa mit den charmanten Zimmern nahe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Checke weitere Unterkünfte direkt hier*. oder lese meinen ausführlichen Beitrag In Pisa übernachten: Die besten 4 Viertel für deine Unterkunft

Viertel Santa Maria
Santa Maria

Tipps für einen fantastischen Aufenthalt in Pisa

In diesem Teil des Beitrags, findest Du praktische Tipps zum Aufenthalt für die italienische Stadt:

Budget und Geldspartipps

Pisa ist weder ein günstiges noch ein sehr teures Reiseziel. Du kannst jedoch auch mit einem kleinen Budget eine gute Zeit in Pisa verbringen.  

kostenlose Sehenswürdigkeiten

  • Kathedrale von Pisa: Tatsächlich ist die beeindruckende Kathedrale kostenfrei. Du musst lediglich online ein Zeitfenster buchen.
  • Der Zugang zur Piazza dei Miracoli ist ebenfalls kostenfrei. Dort kannst du, solange du möchtest, den schiefen Turm und die anderen Bauwerke ansehen sowie  fotografieren.
  • Schaue dir das Wandgemälde von Keith Haring „Tuttomondo“ an. Auch das neue Wandgemälde “Galileo und der Turm” von Eduardo Kobra ist sehenswert. 
  • In der Nähe des Flusses Arno befindet sich ein kleiner Park (Eingang nahe der Ponte della Fortezza). Dort findest du die Überreste der antiken Pisa-Festung aus dem 15. Jahrhundert. 
  • Besuche den lokalen Markt auf der Piazza Delle Vettovaglie, der täglich von 7 Uhr bis 17 Uhr (außer sonntags).
  • Spaziere am Fluss Arno entlang.
Fluss Arno
Fluss Arno

Geldspartipps

  • Vom Flughafen kommst du günstiger mit dem Bus E3 ins Stadtzentrum statt mit dem Pisa Mover. Die Fahrt kostet nur 1,70 Euro, dauert aber dafür länger als der Zug.
  • Es gibt in der Stadt Pizza to go und auch verschiedene günstige Bars mit Snacks. So musst du nicht in einem Restaurant essen.

Tipps für Transport Optionen in Pisa

Pisa ist eine relativ kleine Stadt. Daher wirst du wahrscheinlich meistens zu Fuß unterwegs sein. Es gibt aber auch ein Busnetz. Auf Moovit findest du alle Routen.

Tipps für Sehenswürdigkeiten in Pisa

Die beliebteste Attraktion ist das Wahrzeichen der Stadt: der schiefe Turm.  Das Fotografieren ist kostenlos, jedoch ist es möglich den Turm auch zu besteigen. Dafür benötigst du allerdings ein Turm Ticket* und diese sind oft weit im voraus ausgebucht. 

Lese auch diesen Beitrag: Schiefe Turm von Pisa: Alles was du wissen musst [Tipps & Infos]

Nehmen an einer Führung teil

Egal ob du nur wenig Zeit hast oder einige Tage in Pisa verbringst, eine geführte Tour* zeigt dir die Stadt von einer anderen Seite und gibt dir zusätzliche Einblicke. Die Tourguides teilen Informationen und Fakten mit dir und werden dir helfen, selbst bei den überfülltesten Attraktionen den Massen auszuweichen. Mit einem Tourguide entdeckst du die besten Fotospots. Zudem erfährst du  Insider-Informationen über lokale Restaurants.

Pisa Sehenswürdigkeiten
Pisa Dom und Turm

Tipps für Tagesausflüge ab Pisa

Das Zugnetz in Italien ist sehr gut und Pisa ist hervorragend angebunden. Du kannst also richtig tolle Tagesausflüge unternehmen. Hier ein paar Vorschläge für dich: 

  • Das schöne Florenz ist nur eine Stunde mit dem Zug entfernt.
  • Erlebe einen malerischen Tag in Cinque Terre. Nach La Spezia sind es ebenfalls nur eine Stunde mit dem Zug.
  • Nach Genua fährt ein Direktzug in zwei Stunden.
  • Zum toskanischen Städtchen Lucca brauchst du nur 30 Minuten mit dem Zug von Pisa.
Riomaggiore
Riomaggiore in Cinque Terre

Essen und Trinken in Pisa

Auch in Pisa kannst du das gute italienische Essen genießen. Zu den Spezialitäten der Egion zählt das klassische pisanische Gerichte Baccalà oder Kabeljau. Andere lokale Gerichte sind Cecina, eine salzige Kichererbsenpastete, oder Bordatino alla Pisana, ein Gericht aus weißen Bohnen und Maismehl, das der Polenta ähnelt. Dies sind meine Empfehlungen für Restaurants in Pisa: 

Reservierungen sind sehr zu empfehlen: Viele Restaurants akzeptieren Reservierungen online über ihre Website.

Wie sicher ist es in Pisa?

Generell ist es sicher in Pisa. Jedoch fühlen sich Taschendiebe und Betrüger besonders am Platz der Wunder sehr wohl, um etwas von den vielen Touristen zu ergaunern. Daher sei vorsichtig und achte auf deine Wertsachen.  

Fazit Reisetipps Pisa

Pisa ist zu Recht ein beliebtes Reiseziel in der Toskana und zudem definitiv eine Reise wert. 

Ich hoffe, meine Tipps helfen Dir für die Planung und dass Du dort eine unvergessliche Zeit erlebst! Du hast noch weitere Tipps, die ich hier nicht im Artikel mit aufgenommen habe? Hinterlasse mir unbedingt einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Entdecke weitere Informationen zu Pisa und Umgebung:

Turm Psa
Foto mit dem Turm

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 5 Sterne für sehr hilfreich! Nicht so hilfreich? Dann schreibe mir einen Kommentar unter den Beitrag was ich ergänzen sollte!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

2 Gedanken zu „Pisa Tipps: Praktische Reisetipps für einen fantastischen Städtetrip“

  1. Pingback: Der Schiefe Turm von Pisa: Alles was du wissen musst

  2. Pingback: Tagesausflüge von Florenz: Tipps und Empfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HOLE DIR DIE BESTEN REISETIPPS IN DEIN EMAILFACH!
Zum Newsletter anmelden und das praktische
E-Book für 0,- Euro erhalten.
Fernweh?

Buche Deinen Urlaub noch heute!