Günstige Flüge finden – meine 10 Tipps die garantiert funktionieren

aktualisiert am

Günstige Flüge finden ist ein Wunsch der meisten Reisenden. Das ist verständlich, denn auch ich suche immer nach günstigen Flügen, umso mein Urlaubsbudget maximal auskosten zu können und das meiste zu erleben. Da der Flugpreis doch oft einen großen Teil des Urlaubsbudgets darstellt, ist schließlich das Finden von günstigen Flügen genauso wichtig wie das richtige Reiseziel zu finden oder auch die richtige Unterkunft. Denn ist der Flug zu teuer ist es sehr wahrscheinlich das Du gar nicht erst in den Urlaub fliegst.

palmen
In den Urlaub fliegen muss nicht teuer sein.

Täglich bieten die Fluggesellschaften Top Deals an, sei es eine Sonderaktion, eine Tarifreduzierung auf Grund der schlechten Auslastung oder auch eine sogenannte Errorfare (irrtümlich veröffentlichter Tarif). Es gibt günstige Flüge, allerdings muss man wissen wie man diese findet.

Damit auch Du in Zukunft günstige Flüge findest, teile ich meine Tipps in diesem Artikel. Schließlich buche ich bereits seit Jahren Flüge zu besonders günstigen Tarifen. Mit meinen Tipps wirst Du auch günstige Flüge finden und kannst somit noch mehr erleben mit Deinem Reisebudget.

günstige Flüge finden - Tipps
günstige Flüge finden mit diesen 10 Tipps:

Tipp #1: Sei flexible mit Deinem Reisetermin und Reisezeiten

Die Tarife für Flüge variieren oft stark je nach Wochentag, Jahreszeit sowie den Schulferien und anstehenden Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten. Die Fluggesellschaften wissen natürlich wann Feiertage anstehen oder auch besondere Veranstaltungen in den Destinationen. Wenn Du fliegen möchtest, wenn alle in den Urlaub fliegen wollen, sind die Flugtickets demnach teurer. Versuche mit Deinen Flugdaten flexible zu sein. Unter der Woche sind Flüge oft günstiger als am Wochenende. Frühe Flüge oder sehr späte Flüge sind günstiger, denn wer möchte schon gerne sehr früh aufstehen oder erst sehr spät im Reiseziel ankommen? Dies kann aber erheblich Kosten sparen. Die Preisdifferenz kann bis zu mehrere hundert Euro ausmachen, abhängig vom Reiseziel und der Reisezeit.

Sei flexible mit Deinem Reisetermin und Reisezeiten.

Sei flexible mit Deinem Reisetermin, zum Beispiel kann die Anreise einen Tag später oder früher schon einen sehr großen Preisunterschied machen.

Der Reisetermin ist fix? Dann schau Tipp 2 an!

Tipp #2: Sei flexible mit Deinem Reiseziel

Wenn Du mit Deinem Flugtermin nicht flexible sein kannst, dann sollte jedoch flexible sein wohin Du fliegst. Am besten ist sogar beides zu befolgen wenn Du wirklich Geld sparen möchtest und einen besonders günstigen Flug finden willst. Jedoch ist diese Option mit dem flexiblen Reiseziel ebenfalls eine gute Möglichkeit ein gutes Angebot zu finden. Die Suchmaschinen machen es sogar sehr einfach. Während Skyscanner die Option hat überall hin anzuzeigen, hat Kayak das Tool Explore auf der Webseite. Aber auch Google Flugsuche bietet eine gute Funktion dafür an. Es gibt immer ein Angebot für ein bestimmtes Reiseziel. Bist Du also flexible, findest Du auch immer einen günstigen Flug.

flexibles Reiseziel
Entdecke die Welt.

Wenn Du flexibel bist, eröffnet sich Dir die Welt und Du entdeckst erstaunlich günstige Flugpreise.

Lese meinen Beitrag Günstige Flüge buchen mit flexiblem Reiseziel, In 5 einfachen Schritten ein tolles Reiseziel finden zum günstigen Preis.

Tipp #3: Fliege mit Billig-Airlines

Noch vor Jahren sind nur die traditionellen Fluggesellschaften zu teuren Preisen zwischen den Kontinenten geflogen. Diese Zeiten sind vorbei. Mittlerweile bedienen viele Billigairlines auch Langstreckenflüge, so dass man für wenig Geld um die Welt fliegen kann. Von Deutschland nach Thailand? Das ist schon für 250 Euro möglich. Einige asiatische Airlines bieten extrem günstige Flüge zwischen Australien und Asien an, oft sogar unter 100 Euro. Von Europa in die USA gibt es super Flugangebote ab 150 Euro. Mit Billigfliegern kannst Du also auch in die Ferne fliegen.

Billig Airlines
Weniger Komfort, dafür aber günstiger.

Liste einiger Billig Airlines weltweit:

Auch Billig Airliner fliegen mittlerweile zwischen den Kontinenten.

Extra Tipp: Wenn Du nicht weißt welche Airline Deinen Zielflughafen anfliegt, dann checke die Zielflughafen Webseite. Dort findest Du eine Liste der Fluglinien die diesen Flughafen anfliegt. Das Fliegen mit einer Billig Airline kann eine sehr gute und preisgünstige Alternative zu den traditionellen Fluglinien sein. Der Komfort ist zwar meist geringer, aber das Ersparnis ist umso größer.

Wichtig, achte auf die versteckten Gebühren bei den Billigfluggesellschaften. Handgepäck, Gepäck zum Einchecken, das Ausdrucken der Boardkarte, Sitzplatzreservierung sowie Verpflegung an Board.

Tipp #4: Sei flexible mit der Flugroute

Es ist nicht nur hilfreich mit den Daten und Zeiten flexible zu sein, sondern auch mit der Flugroute. Es kann durchaus günstiger sein von einem anderen Flughafen zu fliegen oder einen Stop auf dem Weg einzulegen. So bin ich zunächst nach Hongkong geflogen, um von dort mit einer Billig Airline weiter auf die Philippinen zu fliegen. So konnte ich in etwa 300 Euro sparen und konnte auch noch Hongkong als Destination erkunden. Zwar verlängert sich dadurch die Reisezeit, aber dies kann erhebliches Sparpotenzial bieten.

flexible Flugroute
Mit einer flexiblen Flugroute kannst Du noch mehr Destinationen entdecken.

Extra-Tipp: Schaue zunächst was ein Direktflug kostet. Danach schaue nach Abflügen von weiteren Flughäfen in Deiner Nähe bzw. Flughäfen die sehr günstig zu erreichen sind. Alternativ schaue nach weiteren Flughäfen im Zielland.

Beispiel: Du planst eine Kalifornien Rundreise? Dann kann Dein Zielflughafen entweder San Francisco oder aber auch Los Angeles sein, vielleicht aber auch sogar Las Vegas.

Solltest Du zwei verschiedene Airlines buchen, ist es wichtig mindestens 3 Stunden Transferzeit einzuplanen. Da beim Transfer zunächst das Gepäck eingesammelt werden muss bevor Du den nächsten Checkin vornimmst und noch einmal durch die Sicherheitskontrolle musst. Diese Methode ist definitif zeitintensiver, da ja verschiedene Routen rausgesucht werden müssen und auch Preise vergliechen werden müssen. Auch die Reise selbst wird mehr Zeit in Anspruch nehmen. Jedoch kann diese Buchungsmethode sehr viel Geld sparen. Dieses Geld kann dann widerum in Erlebnisse am Zielort investiert werden.

Tipp #5: Benutze verschiedene Suchmaschinen für Deine Flugsuche

Nicht alle Flugsuchwebseiten sind gleich. Daher ist es ratsam verschiedene Suchseiten zu verwenden. Denn einige Webseiten zeigen ein paar Billigflieger nicht mit an. Es gibt keine perfekte Flugsuchmaschine, jedoch verwende ich bevorzugt Skyscanner, checke aber auch Mommondo, Kayak sowie auch Google Flugsuche.

Skyscanner ist mein persönlicher Favorite, da die Webseite sehr benutzerfreundlich ist und zudem meist die besten Angebote direkt dort schon finde. Ich sehe sofort ob der Flug direkt mit der Airline am günstigsten ist oder aber ein Vermittler den Flug anbietet.

günstige Fluge finden leicht gemacht
Vergleich die Suchportale.

Extra-Tipp: Bei Flugvermittlern genau auf die Kosten achten. Oft kommen kurz vor dem Bezahlvorgang noch Bearbeitungsgebühren dazu oder auch eine Gebühr wenn per Kreditkarte gezahlt werden möchte.

Tipp #6: Buche verschiedene Airlines in einem Buchungsprozess

Einige Airlines arbeiten zusammen. Durch die Buchung von verschiedenen Airlines kannst Du somit auch Flugtickets kombinieren. Du fliegst zwar auf verschiedenen Flugtickets, aber es funktioniert. Denn die meisten Airlines verwenden die selben Buchungsseiten. Es lohnt sich auch direkt die Preise bei den beiden Airlines zu überprüfen. So ist es durchaus möglich, dass eine der Airlines die selbe Strecke günstiger anbietet.

checke Partnerairlines
checke Partnerairlines

Beispiel: Berlin – Toronto für 425 Euro Hin- und Zurück (gefunden auf Expedia) Diese Buchung ist zwar über AirCanada, allerdings wird der erste Teil von Lufthansa durchgeführt.

Tipp #7: Sammle Flugmeilen und Punkteprämien

Airlinepunkteprogramme sind eine großartige Möglichkeit um kostenlose Upgrades oder auch Freiflüge zu erhalten. Egal wie oft Du mit bestimmten Airlines fliegst, solltest Du dich dennoch für diese Programme anmelden. Denn einige Fluggesellschaften haben sich zu Allianzen zusammengeschlossen. Wenn Du zum Beispiel mit KLM fliegst kannst Du dennoch Flying Blue Meilen mit Air France sammeln. Sehr gut Meilen sammeln kannst Du jedoch durch Kreditkarten-Anmeldungen und Online-Shopping ohne für die Meilen fliegen zu müssen. So sammelst Du trotzdem Punkte um somit Freiflüge oder Reduzierungen zu ergattern.

Meilen sammeln -günstige Flüge finden
Meilen sammeln kann sich lohnen.

Tipp #8: Halte aktiv Ausschau nach besonderen Angeboten

Niemand möchte gern ständig seinen Email Posteingang aufräumen müssen. Aber wenn Du Dich dennoch für Mailinglisten von Fluggesellschaften und Suchmaschinen anmeldest, bist Du immer über Sonderangebote informiert. Dies ist wahrscheinlich sogar die beste Möglichkeit günstige Flüge zu finden. Denn so brauchst Du keine Zeit mehr in das Recherchieren investieren, denn Du bekommst diese ja bereits zugesendet. Allerdings sind diese Sonderangebot immer nur für sehr kurze Zeit verfügbar. Bist du aber eventuell flexible mit dem Zeitraum oder dem Reiseziel werden Dir quasi die super Angebote zugesendet und Du musst nur noch buchen.

Lasse Dir die Top Angebote per Email zusenden.

Diese Email-Listen lohnen sich: Preisalarm von Skyscanner – Du hast schon ein bestimmtes Reiseziel im Auge? Stelle den Preisalarm bei Skyscanner ein und lasse Dich über die Preisänderungen informieren und finde so den günstigsten Preis. Von lastminute.de erhältst Du aktuelle Flugdeals. Auf Urlaubsguru gibt es die Deals auf der Webseite oder wahlweise als Emailangebot. Tägliche Flugschnäppchen und Deals gibt es auch beim Reiseuhu, sogar als App verfügbar. Da bleibst du immer auf dem Laufenden und verpasst garantiert keinen Deal mehr.

Tipp #9: Suche Flüge in verschiedenen Währungen

Wenn der Euro gerade stark ist, lohnt es sich den Flugpreis in einer schwächeren Währung anzeigen zu lassen. Ich probiere meist die Währung es Ziellandes aus um zu sehen ob ich damit Glück habe. Dies funktioniert nicht immer, aber doch oft genug um es zu probieren.

günstiger fliegen
Manchmal ist der Flugpreis in eienr anderen Währung günstiger.

Tipp #10: Buche zeitig, aber nicht zu früh

Die Flugpreise steigen für gewöhnlich umso näher der Abflug kommt. Allerdings gibt es ein gutes Zeitfenster wenn die Airlines die Preise nach Nachfrage gestalten, somit also den Preis erhöhen oder auch senken. Buche also nicht zu weit im Voraus, aber auch nicht zu kurzfristig. Wenn Du in der Hochsaison zu Deinem Ziel fliegen möchtest, solltest Du etwa 3 Monate im Voraus buchen. Für alle anderen Flüge sind etwa 6 bis 8 Wochen vor Abflug ein guter Zeitpunkt. Dies ist natürlich nur eine Richtlinie, auch kurzfristig kann es noch sehr gute Deals geben.

günstige Flüge finden
Der Zeitpunkt ist entscheidend.

Alle 10 Tipps zum günstig Flüge finden im Überblick

  1. Sei flexible mit Deinem Reisetermin und den Reisezeiten
  2. Sei flexible mit Deinem Reiseziel
  3. Fliege mit Billig-Airlines
  4. Sei flexible mit der Flugroute
  5. Benutze verschiedene Suchmaschinen für Deine Flugsuche
  6. Buche verschiedene Airlines in einem Buchungsprozess
  7. Sammle Flugmeilen und Punkte
  8. Halte aktiv Ausschau nach besonderen Angeboten
  9. Suche Flüge in verschiedenen Währungen
  10. Buche zeitig, aber nicht zu früh

Bei der Suche nach günstigen Flügen geht es vor allem darum, flexible zu sein. Flexibel wohin die Reise geht, flexibel wann es dorthin geht und wie du dahin gelangst.

Flugzeug- günstige Flüge finden
Günstige Flüge finden kann so einfach sein!

Befolge meine Tipps und auch Du wirst richtig gute Flugangebote finden mit denen Du bares Geld sparst. Prinzipiell verschwende ich nicht zu viel Zeit um einen mega günstigen Flug zu finden. Denn dies stresst dann auch. Das Buchen von günstigen Flügen sollte Freude bereiten. Durch die Flexibilität bei der Flugsuche bin ich schon in Länder gereist an die ich vorher noch gar nicht gedacht hatte. So habe ich ein tolles Wochenende in Bukarest verbracht, oder auch in Neapel.

weitere Tipps rund um das Reisen

>>> Lese doch auch meine 27 Reise-Hacks für vor, während und nach der Reise! <<<

Dieser Text kann Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Klickst Du auf einen dieser Links und buchst/kaufst darüber, erhalte ich eine mini-kleine Provision für die Empfehlung. Selbstverständlich verlinke ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich natürlich keine Mehrkosten. Lieben Dank für Deine Unterstützung.

4 Gedanken zu „Günstige Flüge finden – meine 10 Tipps die garantiert funktionieren“

  1. Pingback: günstige Flüge buchen mit flexiblem Reiseziel - in 5 einfachen Schritten

  2. Pingback: 2 Tage Venedig im Winter - Sehenswürdigkeiten und Tipps

  3. Pingback: Tschüss Fernweh! Warum mir diese Reisepause richtig gut tut.

  4. Pingback: Canyoning Vietnam: Abseilen durch Wasserfälle in Dalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.