DC3 Flugzeugwrack Island – Tipps und interessante Fakten

Last Updated on 19. Mai 2020 by Mandy Mill

Das DC3 Flugzeugwrack von Solheimasandur in Island ist eine faszinierende Attraktion an einem schwarzen Sandstrand an der Südküste. Nach einem dramatischen Absturz 1973 war das Flugzeug jahrzehntelang ein beliebtes Modell für lokale Fotografen. Denn das Wrack umgeben von pechschwarzem Vulkansand ist ein außergewöhnliches Fotomotiv und wirkt wie von einem anderem Planeten. Daher ist es nicht überraschend, dass es immer wieder zur Kulisse in Werbespots, Dokumentarfilmen und auch Musikvideos wird.

Flugzeugwrack Island
Flugzeugwrack am Solheimasandar

=> Buche die Tagestour ab Reykjavik: Südküste Island inklusive DC3 Flugszeugwrack*.

Wissenswertes über das DC3 Flugzeugwrack Island in Solheimasandur

  • Allgemein ist das Flugzeug als Douglas DC-3-Modell bekannt, jedoch ist es aber tatsächlich eine C-117.
  • Alle fünf Mitglieder der Flugbesatzung blieben unversehrt vom Flugzeugabsturz.
  • Justin Biebers Musikvideo zu seinem Song „I’ll show you“ wurde in Island gedreht, unter anderem beim Flugzeugwrack Solheimasandur.
Flugzeugwrack Island von Innen
Wrack von Innen

Wie ist das Flugzeug in Solheimasandur abgestürzt?

Die amerikanischen Soldaten transportieren ihre Vorräte per Flugzeug während der Zeit als sie in Island stationiert waren. So auch am 21. November 1973. Das Flugzeug Douglas DC 117 transportierte Vorräte von Keflavik zur Armeestation in der Nähe von Höfn. Auf dem Rückweg verschlechterte sich das Wetter drastisch und so wurde das Flugzeug von starken Winden erfasst und es sammelte sich Eis in den Motoren. Schließlich stoppten beide Motoren komplett und die Maschine steuerte im dichten Nebel direkt auf einen nahe gelegenen Berg zu.

wenige Überreste Wrack
Mitten im nirgendwo am schwarzen Sandstrand.

die Notlandung

Der Flugkapitän James Wickle versuchte dennoch das Flugzeug weiterhin zu steuern, jedoch vergebens. Sein Co-Pilot Gregory Fletcher übernahm die Kontrolle und entschied einen Kurswechsel Richtung Ozean, denn ein Aufprall am Berg hätte den sicheren Tod bedeutet. Auch im Ozean würden sie nicht lange überleben, aber einen Versuch war es doch wert. Als dann das Flugzeug aus den Wolken auf den Atlantik zusteuerte, erblickten sie die ungewöhnliche Landschaft. Vor ihnen lag ein pechschwarzer Strand. Es gelang ihnen schließlich auf dem gefrorenen Strand zu landen, gerade mal 6 Meter entfernt vom Wasser.

Landschaft
faszinierende Landschaft

Das Flugzeug befand sich in einem sehr schlechten Zustand, aber alle Besatzungsmitglieder lebten. Sie sammelten alles ein was sie konnten und kontaktieren über Mobilfunk die Basis in Keflavik. Nach nur einer Stunde wurden sie gerettet, jedoch wurde das Wrack zurückgelassen. So ist es auch heute noch dort am einsamen Strand von Solheimansandur.

Wo befindet sich das Flugzeugwrack Island?

Etwa 164 Kilometer von Reykjavik und 215 Kilometer von der Gletscherlagune Jökulsarlon entfernt an der Ringstraße gelegen.

GPS Koordinaten: 63,459121 ° N, – 19,364734 ° W

Das Befahren des Strandes ist verboten, daher ist das Flugzeugwrack Island nur eingeschränkt zu erreichen. Vom Parkplatz aus ist es eine Stunde zu Fuß durch eine mondartige Landschaft. Das Flugzeugwrack liegt etwa 3,5 Kilometer südlich von der Ringstraße entfernt.

Weg zum Wrack
Weg zum Flugzeugwrack

Tipps für den Besuch der Attraktion

Es gibt einen Shuttlebus vom Parkplatz bis zum Flugzeugwrack, denn zwei Stunden Fußmarsch können ganz schön anstrengend sein. Wenn dann doch zu Fuß unterwegs, nehme Dir genug Zeit um die außergewöhnliche Landschaft zu erkunden und eventeull einzigartige Fotos zu machen. Stelle sicher Du folgst den Koordinaten, denn das Wrack ist nicht vom Weiten erkennbar.

Buchtipp: Island Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps*

beliebte Attraktion - Flugzeugwrack
beliebte Attraktion

Flugzeugwrack Island im Winter

Im Winter ist der Weg schneebedeckt und schwierig zu folgen. Am besten ist es eine Führung zum Wrack zu buchen, denn immer wieder verlaufen sich Touristen in der Gegend auf der Suche nach dem Flugzeug.

Übernachten nahe vom Flugzeugwrack Solheimansandur

Die nähst-gelegene Unterkunft ist ein Bauernhof: Sólheimahjáleiga Guesthouse* und bietet sogar eine fantastische Aussicht auf den schwarzen Strand.

Mehr Komfort bietet das Hotel Skogafoss* nahe vom gleichnamigen Wasserfall. Zwar gibt es hier keine Aussicht auf den Strand jedoch aber auf den beeidruckenden Skogafoss Wasserfall.

weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe: Das Kap Dyrholaey sowie der Skogafoss Wasserfall sind jeweils nur 15 Kilometer entfernt.

Wrack - mondartige Landschaft
Das Wrack ist mitten in einer mondartigen Landschaft.

Lohnt sich der Besuch vom Flugzeugwrack in Island?

Mittlerweile ist das Flugzeugwrack stark frequentiert von Besuchern. Allerdings ist dies zu recht eine beliebte Attraktion, denn das Wrack ist tatsächlich ein außergewöhnliches Fotomotiv in einer faszinierenden Landschaft. Der Fußweg von zwei Stunden (hin- und zurück) ist zwar lang aber auch sehr beruhigend. Für alle die nur wenig Zeit dort verbringen möchten oder können, wird ein kostenpflichtiger Shuttlebus bereitgestellt.

Flugzeugwrack
Wanderung zum Flugzeugwrack

Das Wrack liegt an der Ringstraße und auch daher so gut besucht. Ich hatte eine angenehme Wanderung durch die „Mondlandschaft“. Daher hat sich für mich der Besuch während meiner Island Rundreise gelohnt und der Tag ist mir in guter Erinnerung geblieben. Wann geht es nun für Dich zum Flugzeugwrack in Island?

Dieser Text kann Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet. Klickst Du auf einen dieser Links und buchst/kaufst darüber, erhalte ich eine mini-kleine Provision für die Empfehlung. Selbstverständlich verlinke ich nur Produkte von denen ich überzeugt bin. Für Dich verändert sich der Preis nicht und es entstehen für Dich natürlich keine Mehrkosten. Lieben Dank für Deine Unterstützung.

Ein Gedanke zu „DC3 Flugzeugwrack Island – Tipps und interessante Fakten“

  1. Pingback: Island Rundreise: in 2 Wochen mehr als nur die Ringstraße erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.