Zum Inhalt springen
Startseite » Abenteuer Blog » Mdina: Tipps und Infos für den Tagesausflug auf Malta

Mdina: Tipps und Infos für den Tagesausflug auf Malta

0
(0)

Die Stadt Mdina liegt im Landesinneren auf der Insel Malta und ist ein beliebter Tagesausflug. Gelegen auf einem Hügel und umgeben von historischen Mauern war diese Stadt ursprünglich die Hauptstadt von Malta. Tatsächlich diente sie sogar als Drehort für die erfolgreiche Serie Games of Thrones. Dies scheint aber nicht der Hauptgrund zu sein für die zahlreichen Tagestouristen. Die angrenzende Stadt Rabat ist der Vorort von Mdina, ebenfalls ein netter Ort mit einigen Sehenswürdigkeiten. Lese in diesem Beitrag, was es in Mdina zu sehen gibt, wie du hinkommst sowie noch ein paar praktische Tipps.

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten – diese sind mit Sternchen* gekennzeichnet]

Mdina
Mdina – stille Stadt

Anfahrt nach Mdina und Rabat

Mdina und Rabat befinden sich recht zentral auf der Insel, so dass es nie mehr als 40 bis 50 Minuten Fahrt sind, außer du fährst mit dem Hop-on-Hop-off Bus. Durch die Stops und Route dauert es von Sliema nach Mdina fast 2 Stunden. Hier nun die verschiedenen Möglichkeiten, um dorthin zu fahren:

  • Öffentlicher Bus: Du musst nach Rabat fahren, denn es gibt keinen Bus Stop in Mdina. Dort sind nur begrenzt Autos zugelassen. Das Zentrum von Rabat liegt jedoch nur 5 Gehminuten vom Haupttor entfernt. Auf der Webseite kannst du die richtige Busverbindung finden. Da Rabat ein Hauptwohngebiet von Malta ist, ist es gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln bedient und ist daher ziemlich einfach zu erreichen. 
  • Mietauto: Wenn du nicht die öffentlichen Bussen nehmen möchtest, dann kannst du auch ein Auto mieten.  Allerdings gilt auf der Insel Linksverkehr und es geht schon ziemlich verrückt auf den Straßen zu.
  • Taxi: Auf Malta sind Uber und Bolt als Taxianbieter vertreten. Die Fahrten sind recht preiswert, daher lohnt es sich durchaus, diese für Tagesausflüge in Anspruch zu nehmen.
  • Hop-on-Hop-off- Bus*: Der Doppeldeckerbus für die Inselrundfahrt hält natürlich auch vor dem Haupttor von Mdina. Wenn du also eine Inselrundfahrt planst, könntest du dort bequem aussteigen, die Stadt erkunden und mit dem nächsten Bus weiterfahren. Lese diesen Beitrag dazu: Hop on Hop off Bus Malta Erfahrung mit Infos und Tipps
Mdina Gate
Mdina Gate

Sehenswürdigkeiten in Mdina

Mdina wird oft als die stille Stadt bezeichnet.  Denn die ummauerte Stadt war Tausende von Jahren die Hauptstadt von Malta bis der Orden der Ritter von St. John das Verwaltungszentrum zunächst nach Birgu (eine der drei Städte) und schließlich nach Valletta verlegte. Da der Ort ziemlich klein ist, gibt es nicht übermäßig viel dort zu besichtigen. Wenn du mehr zur Geschichte erfahren möchtest, dann buche am besten diesen geführten Rundgang*(nur auf Englisch) im Voraus. Finde hier nun die wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

Kathedrale St pauls
Kathedrale

St. Pauls Kathedrale

Auch in Mdina gibt es eine imposante Kathedrale. Die St .Pauls Kathedrale wurde 1693 erbaut, nachdem ein Erdbeben das Original zerstört hatte. Das ursprüngliche Bauwerk wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert erbaut. Die Kathedrale ist äußerst prunkvoll ausgestattet und beherbergt einige Kunstwerke. Auch das Dommuseum ist einen Besuch wert, da es eine Reihe interessanter und faszinierender Artefakte aus Malta im Laufe seiner Geschichte ausstellt. Hole dir deine Eintrittskarten für die Kathedrale doch gleich hier*.

Die Stadtmauer

Die Stadt Mdina ist komplett ummauert und liegt hoch auf einem Hügel. Daher bietet die Stadtmauer spektakuläre Ausblicke auf die Insel.

Stadtmauer
Blick von der Stadtmauer

Karmeliterkloster und St. Peters Kirche

Das Kloster in Mdina ist ein Ort der Stille und kann besichtigt werden. Es ist das einzige Kloster in Malta, das für Besichtigungen geöffnet ist.

Palazzo Falson

Der Palazzo Falson ist ein historisches Museum, dass eine Sammlung antiker Artefakte aus mediterranen und europäischen Ländern. Die Sammlungstellt Möbeln, Waffen, Rüstungen, Schmuck, Münzen, Gemälden, Ventilatoren, Teppichen, Dokumenten, Manuskripten, Silber sowie Glas aus. Der Palazzo ist dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, wobei Kinder ab 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenfreien Zutritt erhalten. Wichtig: Kinder unter 6 Jahren sind im Museum nicht erlaubt!

Palazzos Eingang
Palazzo Eingang

Museum der Ritter von Malta

Eines der Museen auf Malta zu der interessanten Geschichte der Ritter findet du in Mdina. Die Ausstellung inkludiert eine audio-visuelle Show und erklärt die ganze Geschichte des Ordens. Tickets kannst du direkt online hier kaufen.* 

The Mdina Experience

Die Mdina Experience ist eine 30-minütige audiovisuelle Show, die den Besuchern einen Einblick in die 7000-jährige Geschichte der Stadt gibt. Dort lernst du die faszinierende Geschichte der alten Hauptstadt kennen: von antiken Schlachten, den Schiffbruch von St. John und das Erdbeben von 1693 auf Sizilien, die Mdina geprägt haben. Eine insgesamt sehr lehrreiche Show, die auch auf deutsch zur Verfügung steht. Deine Eintrittskarte zur Geschichte* bekommst du hier.

Schlendere in den Gassen

Laufe in den Gassen etwas umher und mache ein paar malerische Fotos von den Szenen. Verlaufen kannst du dich in diesem kleinen Ort nicht, du bist immer nur wenige Meter von der Hauptstraße entfernt.

Gasse Mdina
Gasse in Mdina

Geführte Touren nach Mdina

Die Stadt Mdina ist natürlich fast in jeder Malta Insel Tagestour mit inbegriffen. Wenn du also in wenig Zeit viel von Maltas Highlight sehen möchtest, schaue dir diese Touren an:

  • Ein besonderes Erlebnis ist diese 3-stündige Nacht-Tour*, die dir Valletta, Mdina und Rabat mit einem deutschsprachigen Guide zeigt.
  • Auf dieser Tagestour* werden dir die Highlights von Malta gezeigt.
  • Diese Halbtagestour* beinhaltet Mdina, Dingli Cliffs sowie San Anton Botanical Gardens und wird durch einen sachkundigen Guide begleitet.
Mdina Haus
Mdina Haus

Restaurants und Cafés

Obwohl Mdina so klein ist, gibt es eine Reihe von sehr schönen Restaurants und Cafés in Mdina, wobei einige recht hohe Preise für ihre Speisen und Getränke verlangen.

Fior di Latte

Das Fior di Latte hat leckeres Eis zum Mitnehmen und liegt nahe der Stadtmauer. Genieße doch ein Eis mit Blick von der Stadtmauer

Fontanella Weinbar

Diese wunderbare Weinbar verfügt über eine großartige Dachterrasse mit spektakulärem Blick über Malta und eine ausgezeichnete Weinkarte. Dazu servieren sie dort fantastische traditionelle Sharing-Platten und haben auch ein komplettes Abend-Menü. Am Abend kann es dort sehr voll werden, daher buche unbedingt einen Tisch im Voraus. 

Sehenswürdigkeiten in Rabat

Zwar ist Mdina der Anziehungspunkt in der Umgebung, aber Rabat hat ebenfalls einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zudem ist es nur wenige Minuten fußläufig von Mdina entfernt:

  • St. Pauls Katakomben
  • St. Pauls Kirche und Grotte
  • Die römische Villa
Rabat
Rabat

Übernachten in Mdina

Du möchtest die wahre Stille von Mdina erleben? Dann bleibe über Nacht und erkunde die Gassen am Abend, wenn die Tagestouristen den Ort verlassen haben. Hier meine Unterkunft Empfehlung: 

Der Palazzo Bifora* bietet neben eleganten Zimmern auch eine grandiose Außenterrasse mit Pool.

Nicht ganz, was du suchst? Klicke hier, um andere Hotels in Mdina zu entdecken*.

Gasse Mdina
interessante Details in den Gassen

Tagesausflug nach Mdina

Mdina und Rabat sind zwei schöne Orte in Malta. Obwohl beide ziemlich klein, würde ich empfehlen, sich Zeit zu nehmen.  Die Gassen sind malerisch und die Sehenswürdigkeiten sind sehenswert in beiden Orten. Daher mache mindestens einen Tagesausflug dorthin. Zur Abendzeit wird die Stadt ruhiger und die stille Stadt bekommt eine mystische Atmosphäre.

Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir gern einen Kommentar unter diesen Beitrag.

Weitere interessante Beiträge zu Malta:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 5 Sterne für sehr hilfreich! Nicht so hilfreich? Dann schreibe mir einen Kommentar unter den Beitrag was ich ergänzen sollte!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HOLE DIR DIE BESTEN REISETIPPS IN DEIN EMAILFACH!
Zum Newsletter anmelden und das praktische
E-Book für 0,- Euro erhalten.
Fernweh?

Buche Deinen Urlaub noch heute!