Zum Inhalt springen
Startseite » Abenteuer Blog » Florenz Tipps: 15+ nützliche Reisetipps und Empfehlungen

Florenz Tipps: 15+ nützliche Reisetipps und Empfehlungen

5
(1)

Du planst eine Reise nach Florenz und suchst noch nach ein paar praktischen Tipps für die Vorbereitung und den Aufenthalt? Dann bist Du in diesem Beitrag richtig! Lese in diesem Beitrag, wie Du nach Florenz kommst, wie und wo Du am besten die Unterkunft buchst sowie viele weitere hilfreiche Tipps, um eine großartige Zeit und viele Wow Momente zu erleben.

[Dieser Beitrag kann Werbe-Links/Affiliate enthalten – diese sind mit Sternchen* gekennzeichnet]

Flornzn Tipps
Blick auf Florenz

Hilfreiche Fakten und Tipps im Überblick zu Florenz

  • Auf Italienisch heißt die Stadt Florenz „Firenze“.
  • Am besten kannst du auf italienisch kommunizieren. Du wirst aber auch mit einfachem englisch dich verständigen können. 
  • Die Währung ist Euro.

Tipps zur Reiseplanung für einen Städtetrip nach Florenz

Lese in diesem Abschnitt meine Tipps zur Reiseplanung, von der Reisezeit bis zur Hotelbuchung:

Wann ist die beste Reisezeit für Florenz?

Die beste Zeit für eine Reise nach Florenz ist im Frühling oder auch im Herbst. Die Monate März, April, Mai, Oktober und November sind gut, um Florenz mit weniger Trubel zu besuchen. Zudem ist das Wetter in dieser Zeit nicht so heiß. Die Hochsaison ist im Juni, Juli sowie August. Es ist die Haupturlaubszeit für viele Touristen, daher kommt es zu langen Wartezeiten und höheren Unterkunftspreisen. Solltest du also planen, in dieser Zeit nach Florenz zu reisen, plane die Reise und buche deine Tickets für die Attraktionen unbedingt einige Monate im Voraus, da besonders in der Hochsaison diese schnell ausverkauft sind. 

Florenz im Regen
Es kann auch mal regnen in Florenz.

Wie viele Tage reichen für Florenz?

Ich denke, 3 Tage geben einen guten Überblick über Florenz und bieten die Möglichkeit, einige der vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Zudem gibt es dir die Möglichkeit mehr über die interessante Geschichte rund um die Medici-Familie, eine der berühmtesten Familien in der Geschichte von Florenz zu lernen sowie weitere Facetten der Stadt kennenzulernen. Jeder weitere Tag, den du allerdings zusätzlich planen kannst, wird dir zusätzliche Eindrücke und Erlebnisse bieten. Alles meine Tipps zur Tagesplanung findest du im Beitrag: 3 Tage Florenz Städtetrip: Tipps für die Tagesplanung oder auch 1 Tag Florenz: Ein perfekter Tagesplan für deinen Besuch

Anreise – So kommst du nach Florenz

Florenz hat einen eigenen Flughafen namens Amerigo Vespucci, der international gut angebunden ist. Von dort aus gelangst du bequem mit der Tram T2 in die Stadt zum Hauptbahnhof. Ein Fahrschein kostet 1,70 Euro pro Person.

Tipps zum Autofahren und parken in Florenz

Solltest du mit dem Auto reisen, fragst du dich sicher, ob du in Florenz Auto fahren und parken kannst. Der Verkehr ist wie in Deutschland auf der rechten Seite. In Florenz gibt es Zonen mit eingeschränktem Verkehrszugang (ZTL). Besonders im Stadtzentrum von Florenz gibt es sehr viele ZTL-Bereiche. Dabei handelt es sich um Sperrgebiete, die nur mit Genehmigung zugänglich sind. Diese ZTL-Bereiche sind mit Videoüberwachungskameras ausgestattet, die automatisch die Nummernschilder aller durchfahrenden Fahrzeuge erkennen und fotografieren. Gekennzeichnet sind diese Bereiche deutlich mit Schildern in englischer Sprache, sodass du sie nicht übersehen kannst. Die ZTL-Bereiche sind nur zu bestimmten Zeiten aktiv, die durch ein rotes oder grünes Licht angezeigt werden. Das rote Licht bedeutet: Nicht überqueren! Wenn sich dein Hotel in einem ZTL-Gebiet befindet, kannst du eine vorübergehende Genehmigung beantragen, diese muss jedoch von dem Hotel vor deiner Ankunft in Florenz organisiert werden.

Straße Florenz
enge Straße in Florenz

Außerhalb des ZTL sind gebührenpflichtige Straßenparkplätze blau markiert. Du musst die Stunden, die du parken möchtest, im Voraus an den Parkscheinautomaten „P“ in der Nähe bezahlen. Der Parkschein muss gut sichtbar im Armaturenbrett liegen.

Weiße Parkbuchten-Markierungen bedeuten, dass dieser Raum für Bewohner bestimmt ist. Gelb steht für Behindertenparkplätze. Wenn du über Nacht parkst, achte auf die örtlichen Schilder, um zu vermeiden, dass dein Auto abgeschleppt wird.

📌 Auf den Parkplätzen Santa Maria Novella, Parterre (Piazza Libertà), Porta al Prato und Piazza Alberti findest du ermäßigte Tagestarife, allerdings sind diese Parkplätze ungesichert.

Was am besten packen für den Städtetrip?

Packe am besten bequeme Kleidung dem Wetter entsprechend ein. Du solltest dich wohl fühlen. Viele Straßen sind gepflastert und die Museen sind groß. Daher benötigst du auf jeden Fall sehr bequeme Schuhe. Denn du bist in Florenz am besten zu Fuß unterwegs.

Tipps für die Unterkunft in Florenz

Eine Unterkunft mitten im Geschehen von Florenz, sind die komfortablen Zimmer des B&B Dimora Sassetti 6*.

Hotel del Corso

Weitere empfehlenswerte Unterkünfte im Zentrum sind auch das Boutique Hotel del Corso* sowie das Hotel Davanzati*, jedoch nicht ganz preiswert durch die exzellente Lage.

Die Stadt Florenz ist recht klein, daher ist kein Stadtviertel wirklich ungeeignet für eine Unterkunft. Dennoch habe ich dir einen ausführlichen Beitrag über die verschiedenen Stadtteile und ihren jeweiligen Charme geschrieben, um dir die Entscheidung für eine Unterkunft zu erleichtern. 

📌 Oder lese zunächst meinen ausführlichen Beitrag: Übernachten in Florenz: Die besten Viertel und Unterkünfte

Blick auf Florenz
Florenz Blick vom Glockenturm

Tipps für einen fantastischen Aufenthalt in Florenz

In diesem Teil des Beitrags, findest Du praktische Tipps zum Aufenthalt für die Geburtsstadt der Renaissance:

Budget und Geldspar-Tipps

Florenz ist weder ein günstiges noch ein sehr teures Reiseziel. Du kannst jedoch auch mit einem kleinen Budget eine gute Zeit dort verbringen.  

kostenlose Sehenswürdigkeiten in Florenz

  • Kathedrale von Florenz: Tatsächlich ist die beeindruckende Kathedrale kostenfrei.
  • Loggia dei Lanzi und Piazza della Signoria
  • Terrasse der Oblatenbibliothek mit Ausblick 
  • Aussichtspunkt Piazzale Michelangelo
  • Rosengarten (liegt unter der Piazzale Michelangelo)
  • Diese Medici-Villen liegen etwas ausserhalb von Florenz und können kostenfrei besichtigt werden: Villa di Castello, Villa di La Petraia, Villa di Poggio in Caiano, Villa di Cerreto Guidi 
Kathedrale Florenz
Kathedrale

📌 Gut zu wissen: Am ersten Sonntag des Monats zwischen Oktober und März (Nebensaison) kannst du die Uffizien, die Accademia, die Bargello- oder Medici-Kapellen, den Pitti-Palast (einschließlich der Boboli-Gärten) kostenlos besuchen.

Geldspartipps

  • Trinke deinen Espresso/Cappuccino an der Theke statt dich hinzusetzen. Damit sparst du bis zu 4 Euro pro Kaffee.
  • Esse dein Frühstück auf italienische Weise direkt am Tresen.
  • In der Via dei Neri gibt es gute Sandwiches und weitere Snacks zum Mitnehmen, dann muss es nicht immer eine Restaurantbesuch sein. 
  • Unternehme eine kostenlose Tour in Florenz mit GuruWalks* und zahle, was du kannst und möchtest am Ende der Tour.

Tipps für Transport Optionen in Florenz

Florenz ist eine ziemlich kleine Stadt. Daher wirst du wahrscheinlich meistens zu Fuß unterwegs sein und benötigst keine öffentlichen Verkehrsmittel. Um vom Pitti-Palast in Oltrarno zur Accademia auf der gegenüberliegenden Seite der Stadt zu gelangen, musst du etwa 20 Minuten laufen. Auf diesem Spaziergang kommst du an vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei, wie Ponte Vecchio, den Uffizien, Palazzo Vecchio und der Kathedrale. Es gibt aber auch ein Busnetz. Auf Moovit findest du alle Routen der Toskana.

Tipps zu Sehenswürdigkeiten in Florenz

Die 10 beliebtesten Attraktionen in Florenz sind:

  1. Piazza del Duomo mit dem Dom Komplex
  2. Uffizien Galerie
  3. Palazzo Vecchio
  4. Pitti-Palast
  5. Accademia di Belle Arti
  6. Leonardo da Vinci Museum
  7. Medici Kapelle
  8. Santa Croce
  9. Galileo Museum
  10. Nationalmuseum Bargello 
Palazzo Vecchio
Palazzo Vecchio

Für die meisten dieser Sehenswürdigkeiten benötigst du zeitgebundene Eintrittskarten aufgrund des Besucheransturms. Am besten planst du deinen Besuch genau und buchst die Tickets schon online voraus. Vor Ort wirst du sonst lange anstehen oder erst gar nicht rein kommen. Hier dazu einige Tipps, wie du dennoch entspannt die Sehenswürdigkeiten von Florenz erleben kannst:

Skip-the-Line Tickets

Das ist einer der wichtigsten Reisetipps für Florenz! Denn die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Florenz bieten Tickets für bestimmte Zeitfenster im Voraus an.

Dies sind einige der Attraktionen, für die es sich lohnt, Tickets im Voraus zu reservieren, um Wartezeiten oder gar keinen Einlass vor Ort zu riskieren. 

✅ Spar-Tipp: Hol dir dieses Kombi-Ticket für Accademia, Pitti Palast und Boboli Gärten*.

Palazzo Pitti
Palazzo Pitti

Nehmen an einer Führung teil

Egal ob du nur wenig Zeit hast oder einige Tage in Florenz verbringst, eine geführte Tour* gibt dir einen guten Überblick und zeigt dir die Stadt von einer anderen Seite. Die Tourguides teilen Informationen und Fakten mit dir und werden dir helfen, selbst bei den überfülltesten Attraktionen den Massen auszuweichen. Mit einem Tourguide entdeckst du zudem die besten Fotospots und erfährst  Insider-Informationen über lokale Restaurants und Bars.

Tipps für Tagesausflüge ab Florenz

Das Zugnetz in Italien ist sehr gut und Florenz ist hervorragend angebunden. Du kannst also richtig tolle Tagesausflüge unternehmen. Alternativ werden auch organisierte Tagesausflüge in Kleingruppen angeboten. Hier ein paar Empfehlungen für dich: 

Schließtage der Museen in Florenz

Bevor du aber deine Planung und alle Buchungen beginnst, schaue dir an, welche Museen nicht jeden Tag der Woche geöffnet sind. Wenn du also an einem Tag in Florenz bist, an dem einige Museen geschlossen sind, musst du die Reiseroute ändern.

Sonntags geschlossen

  • Sonntags ist der Zutritt zum Erdgeschoss der Kathedrale von Florenz nicht möglich, da diese wegen Gottesdiensten geschlossen ist.
  • Santa Reparata öffnet am Sonntag erst um 13:30 Uhr.
  • Die Kuppel der Kathedrale öffnet sonntags erst um 12:45 Uhr.

Montags geschlossen

Sehr viele Museen sind montags in Florenz geschlossen. Daher vermeide es den einen Tag, ausgerechnet an einem Montag dort zu verbringen.

  • Uffizien-Galerie
  • Accademia-Galerie
  • Pitti-Palast
  • Boboli-Gärten
  • Bardini-Gärten
  • San Lorenzo-Markt und Mercato Centrale

Dienstags geschlossen

Das Museum Opera del Duomo ist jeden ersten Dienstag im Monat geschlossen.

Donnerstags geschlossen

Der Palazzo Vecchio schließt am Donnerstag schon um 14:00 Uhr statt um 19:00 Uhr.

Tipps für Essen und Trinken in Florenz

Auch in Florenz kannst du das gute italienische Essen genießen. Bistecca alla fiorentina, das Florentiner Steak musst du probieren! Am besten bestellst du als Beilage die traditionell weißen Bohnen aus dem Fiasko.

Als Vorspeise könntest du die beliebte Tomatensuppe Pappa al Pomodoro probieren.  

Als Pastagericht sind die Papardelle al cinghiale eine Spezialität in Florenz. Normalerweise wird diese Pasta mit einer kräftigen Soße wie einem Ragout serviert.

Gelato! Florenz hat einige der besten Eissorten Italiens. Vermeide die Eisläden mit bunten Bergen von künstlich gefärbtem Gelato und übertriebenen Beilagen. Kleinere Mengen sind oft ein Hinweis auf hausgemachtes Eis, das auch besser schmeckt. 

Restaurant Tipp Florenz
Restaurant Tipp Florenz

Mein Restaurant-Tipp: Der Service und das Essen sind im Dabarba Lungarno einfach großartig! Dort bekommst du am frühen Abend einen Aperitivo mit Blick auf den Fluss und später so richtig gutes Abendessen.

📌 Reservierungen sind sehr zu empfehlen: Viele Restaurants akzeptieren Reservierungen online über ihre Website.

Wie sicher ist es in Florenz?

Generell ist es sicher in Florenz. Die Kriminalitätsrate ist geringer als in anderen Städten von Italien. Jedoch gibt es auch hier Taschendiebe und Betrüger, besonders an den beliebten Touristenattraktionen, wo sich viele Menschen aufhalten. Daher sei vorsichtig und achte auf deine Wertsachen.  

Fazit Reisetipps Florenz

Florenz ist ein sehr beliebtes Reiseziel in der Toskana und definitiv eine Reise wert! Ich hoffe, meine Tipps helfen Dir für die Planung und dass Du dort eine unvergessliche Zeit erlebst! Du hast noch weitere Tipps, die ich hier nicht im Artikel mit aufgenommen habe? Hinterlasse mir unbedingt einen Kommentar unter diesem Beitrag!

Du suchst noch ein paar Geheimtipps für die Toskana? Auf dem Blog Madame Fernweh findest du tolle Orte abseits der ausgetretenen Pfade für die Toskana. Schau mal rein!

Mehr Beiträge auf dem Blog:

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 5 Sterne für sehr hilfreich! Nicht so hilfreich? Dann schreibe mir einen Kommentar unter den Beitrag was ich ergänzen sollte!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ein Gedanke zu „Florenz Tipps: 15+ nützliche Reisetipps und Empfehlungen“

  1. Pingback: Pitti Palast: Tipps und Infos für die Besichtigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HOLE DIR DIE BESTEN REISETIPPS IN DEIN EMAILFACH!
Zum Newsletter anmelden und das praktische
E-Book für 0,- Euro erhalten.
Fernweh?

Buche Deinen Urlaub noch heute!